Georgiens beste Weine

Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen über 60 Euro

Lieferzeit 2-4 Tage

Georgiens beste Weine

Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen über 60 Euro

Lieferzeit 2-4 Tage

Georgische Weine mit Auszeichnung

Prämierte Weine aus Georgien 

Georgischen Weine mit renommierten internationalen Weinauszeichnungen  


In Georgien ist man stolz auf über 600 einheimische Rebsorten, auf eine ca. 8000jährige Weintradition und natürlich beste georgischen Weine. Jedes Jahr werden georgischen Weine mit internationalen Weinauszeichnungen wie zum Beispiel Mundus Vini, Decanter, Falstaff, International Wine Award und Mondial bedacht. Hier stellen wir Ihnen diese ausgezeichneten georgischen Weine vor.

Château Mukhrani Rkatsiteli Supérieur 2015 Weißwein trocken Georgien
Das Château Mukhrani steht für Spitzenweine aus Georgien. Die Rebsorte Rkatsiteli, aus der dieser exquisite Weißwein entstand, ist die beliebteste weiße Rebsorte in Georgien. Die Rebsorte wird seit mindestens 3000 Jahren im Südkaukasus kultiviert.Im Glas strohfarben mit grünen Schimmer. Bouquet von gelben Pflaumen und weißen Maulbeeren, elegant mit tropischen Nuancen vereint. Lebendiger frischer Geschmack, deutliche Aromen von Maulbeeren und Zitrusfrüchten mit erfrischender Fruchtigkeit. Weicher und reichhaltiger Körper.Guter Begleiter zu Geflügel oder Fisch genossen, charmant auch zu knackigen Salaten.Dieser Jahrgang war bereits ausverkauft. Wir konnten einen kleinen Bestand übernehmen. Ein Kleinod für Liebhaber seltener, perfekt gereifter Weißweine.Ausgezeichnet von Fallstaff mit 88 Punkten.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*
Château Mukhrani Saperavi Cabernet 2014 Rotwein trocken Georgien
Der Château Mukhrani Saperavi Cabernet zeigt sich in einem tiefen und kraftvollen Rubinrot im Glas. Delikate Aromen von dunklen Amarenakirschen, Granatapfel, Cassis und angenehme Anklänge von Eichenholz. Am Gaumen zeigt er weiches, feines Tannin und eine ausgezeichnet balancierte Säure. Der Körper ist mittelkräftig. Am Gaumen entfaltet sich eine schöne Würze mit feinen ausgewogenen Barriquenoten, die beiden Rebsorten Saperavi und Cabernet Sauvignon harmonisch verein in einer gelungenen Cuvée.Anbaugebiet: KartlienEmpfehlung: Servieren Sie ihm dekantiert bei 17 Grad Celsius, es ist ein idealer Begleiter zu Kurzgebratenem,gegrillten Steaks mit geschmorten Champignons und Zwiebeln, Wildgeflügel oder Schmorgerichten sowie zugereiftem Käse.Das Château Mukhrani, verbindet traditionellen Weinbau mit moderner Technik. Ca. 100 Hektar eigene Lagen mit vorwiegend autochthonen, aber auch international verbreiteten Rebsorten. Das einzigartige Terroir mit seinen fruchtbaren Böden und demgemäßigten Klima bietet perfekte Bedingugen für Weine von außergewöhnlicher Qualität und Intensität.Patrick Honnef, Chefönologe von Château Mukhrani, lernte sein Handwerk in Bordeaux und achtet streng auf Qualität, vom Weinberg bis in die Flasche. So befinden sich zum Beispiel auf jedem Hektar nur maximal 2700 Rebstöcke.Auf dem Weingut entstehen ausgewogene Weine voller Eleganz und Intensität, die seit dem 19.Jahrhundert regelmäßig mit Preisen ausgezeichnet werden. Junge Château Mukhrani Weine überzeugenbereits mit ihrer robusten, fruchtbetonten Struktur und gewinnen mit etwas Reife noch an Eleganz und Tiefe.Die Region Innerkartlien ist Standort des Weingutes Château Mukhrani. Die Region befinet sich in westlicher Nachbarschaft zur georgischen Hauptstadt Tbilisi. Das Weingut ist etwa 35 Kilometer von Tbilisi entfernt und ist in weniger als einer Stunde von dort aus zu erreichen. Im Herzen der Weinlagen befinddet sich der gepflegte Schlosspark mit dem liebevoll restauriertem weißem Schloß von Mukhrani.Etwa 15% der georgischen Weine entstehen in dieser Gegend.Dieser Wein war bereits ausverkauft. Wir konnten einige wenige Flaschen übernehmen. Ein Kleinod für Liebhaber gut gereifter Rotweine.Ausgezeichnet von Fallstaff mit 89 Punkten.

Inhalt: 0.75 Liter (33,07 €* / 1 Liter)

24,80 €*
Château Mukhrani Secrète White 2014 Weisswein trocken Georgien
Der Mukhrani Secrete white erscheint klar in hellem Strohgelb im Glas. Die Nase ist ansprechend, duftet nach Mirabellen, Pfirsich und delikaten Zitrusnoten. Am Gaumen ist er sanft zupackend mit einer angenehm integrierten Säure, die nicht zu aufdringlich ist. Der Wein zeigt mittelkräftigen Körper, ist wunderbar fruchtig und frisch. Ein toller Weißwein mit viel Trinkspaß. Empfehlung: Gut gekühlt bei 10 Grad Celsius servieren, als Aperitif, zu hellem Geflügel, feinem Fisch oder zu frischen Salaten, es ist ein toller Terassenwein. Genießen Sie ihm frisch und jung. Bewertung: Silbermedaille International Wine & Spirit Competition IWSC 2017 Château Mukhrani Das Château Mukhrani, sinngemäß bedeutet dies "Ort der Eichen", verbindet traditionellen Weinbau mit moderner Technik. Es verfügt über 100 Hektar eigene Lagen mit vorwiegend autochthonen, aber auch international bekannten Rebsorten. Das einzigartige Terroir mit seinen fruchtbaren Böden und dem gemäßigten Klima bietet perfekte Reifebedingugen für Weine von außergewöhnlicher Qualität und Intensität. Patrick Honnef, amtierender Chefönologe von Château Mukhrani, lernte sein Handwerk in Bordeaux und achtet streng auf Qualität vom Weinberg bis in die Flasche: So befinden sich zum Beispiel auf jedem Hektar nur 2700 Rebstöcke. Kreiert werden ausgewogene Weine voller Eleganz und Intensität, die seit dem 19.Jahrhundert regelmäßig mit Preisen ausgezeichnet werden. Junge Château Mukhrani Weine überzeugen bereits mit ihrer robusten, fruchtbetonten Struktur und gewinnen mit etwas Reife noch an Eleganz und Tiefe. Diese Cuvée aus der georgischen Rebsorte Rkatsiteli, Chardonnay und Sauvignon Blanc sorgt für viel Trinkspaß.

Inhalt: 0.75 Liter (22,13 €* / 1 Liter)

16,60 €*
Khareba Grande Cuvée 2012 Weisswein trocken Georgien

Inhalt: 0.75 Liter (51,87 €* / 1 Liter)

38,90 €*
Khareba Saperavi Classic 2018 Rotwein trocken Georgien
Ein trockener georgischer Rotwein mit kräftiger dunkler rubinroter Farbe, aus Trauben der Saperavi Rebe gemacht, gewachsen in Kakheti, im Osten Georgiens. Typischer taninreicher Saperavi mit kräftigem Geschmack und ausgewogener Frucht mit Noten von schwarzen Beeren. Der Wein hat ein dezent fruchtiges Bouquet mit Noten von Holunder, schwarzen Johannisbeeren und rauchiger Note.Auszeichnung: Gold CWSA Competition 21 Annual, Honkong /ChinaEtwa CWSA 75 Millionen Flaschen Wein und Spirituosen werden pro Jahr verkauft. Damit ist CWSA die einflussreichste Wein- und Spirituosenauszeichnung der Welt.

Inhalt: 0.75 Liter (18,27 €* / 1 Liter)

13,70 €*
Khareba Saperavi Oak 2012 Rotwein trocken Georgien
Hergestellt aus besten Saperavi Trauben in Kakhetien, der Weinbauregion im Osten Georgiens. Gereift und gelagert wurde dieser georgische Qualitätswein in 250 Lter fassenden Eichenfässern. Dieser Khareba Saperavi  hat eine dunkle Farbe an tief dunkelrote Farbe fon reifen Granatapfelkernen erinnernd mit einem feinem fruchtigem Duft, reiches angenehm samtiges Aroma und voll, frisch und harmonisch im Geschmack. Dieser Khareba Saperavi ist idealer Begleiter zu käftigen herzhaften Speisen.   Auszeichnung: CITADELLES DU VIN GOLD 2017  

Inhalt: 0.75 Liter (77,20 €* / 1 Liter)

57,90 €*
Marani Kondoli Saperavi 2017 Rotwein trocken Georgien
Ausgezeichnet mit Mundus Vini Gold 2019, Mundus Vini Summertasting 2019 Um eine erstklassige Qualität der für diesen Wein verwendeten Saperavi Trauben zu erreichen, wurde durch eine "grüne Lese" die Erntemenge je Hektar auf ca. 7 Tonnen reduziert. Ende September wurden die Trauben in Handarbeit in kleine Kisten geerntet, im Weingut sortiert und dann behutsam entrappt und gemaischt und in Barriques vergoren. Während des Gärens wurden die Maische, ebenfalls durch Muskelkraft durchmischt. Die schonende Bearbeitung ließ einen Rotwein mit samtig weichen Tanninen und kräftiger Farbe entstehen. Nach 20 Tagen wurde Wein und Maische getrennt und 12 Monate in geschlossenen Barriques gelagert, danach in Flaschen abgefüllt und weitere 6 Monate im Keller des Weingutes gelagert.   Farbe: Tief kirschrote Farbe Aromen: Komplexe und reiche Nase mit Kirsche, Schwarze Pflaume, Brombeere und getrockneten Früchten mit gerösteten Eichenholz Noten Geschmack: Am Anfang beginnend mit schwarzen Früchten und Vanille Aromen, entwickelt sich ein elegantes, aromatisches und weiches Geschmackserlebnis. Der Abgang ist lang und würzig mit einem Hauch von Eiche, unterstützt durch seidige Tannine.   20 Tage Maischegärung   Anbaugebiet: Kachetien, Kondoli, nördlich des Flusses Alazani   Klima: mäßig kontinental Boden: leicht lehmig, steinig Rebsorte: 100% Saperavi Ertrag: ca. 7 t/ha Lagerfähig: mindestens 4-6 Jahre

Inhalt: 0.75 Liter (24,80 €* / 1 Liter)

18,60 €*
Marani Mukuzani 2017 Rotwein trocken Georgien
Marani Mukuzani Rotwein trocken aus Georgien Dieser Mukuzani vom Weingut Marani präsentiert sich in dunkelroten, fast schwarz anmutenden Farbe. Im Bouquet präsentiert der aus der Rebsorte Saperavi entstandene kräftige Rowein die Eigenschaften dieser beliebten georgischen Rebsorte. Aromen von Brombeere, schwarzer Pflaume, Feige und Holunder vereint mit schwarzen Pfeffer, Vanille- und Eichentönen. Im Geschmack ein intensiver, anhaltender Wein mit einem kräftigen Körper und einem großen Extrakt. Die Trauben werden sorgfältig ausgewählt und mit optimalem Reifegrad von Hand gelesen. Nach dem Entrappen und Pressen wird eine zweitägige Mazeration und anschließend die alkoholische Gärung in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur (25-28°C) durchgeführt. Der mehrmonatige Ausbau erfolgt in französischen Barrique-Fässern bevor der Mukuzani in Flaschen weiter reift. Anbaugebiet: Mikrozone Mukuzani, Kachetien/Ostgeorgien Klima: mäßig kontinental Boden: leicht lehmig, steinig Rebsorte: 100% Saperavi. Serviertemperatur: 16-18°C Dekantieren empfohlen. Passt zu gegrilltem- oder Wildfleisch, frischem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €*
Marani Napareuli Saperavi 2017 Rotwein trocken Georgien
Schönes rubinrot, voll und konsistent. Intensive und charakteristische Düfte nach Kirsche, Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren. Der Wein bietet einen vollen, eleganten Geschmack mit weichen Tanninen, sowie einen anhaltenden Abgang von großer Reinheit. Vinifikation: Die Trauben werden sorgfältig ausgewählt und mit optimalem Reifegrad von Hand gelesen. Nach dem Entrappen und Pressen wird eine zweitägige Mazeration und anschließend die alkoholische Gärung in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur (25-28°C) durchgeführt. Der mehrmonatige Ausbau erfolgt in gebrauchten französischen Barrique-Fässern bevor der Wein in Flaschen weiter reift. Anbaugebiet: Mikrozone Napareuli, Kachetien/Ostgeorgien Klima: mäßig kontinental Boden: leicht lehmig, steinig Rebsorte: 100% Saperavi. Serviertemperatur: 16-18°C Der passende Wein zu Gerichten mit Fleisch, am Grill, gedünstet oder gebraten zubereitet. Auszeichnung: Mundus Vini Silber - Summer Tasting 2018 Alkoholgehalt: 14,00% vol Inhalt: 750 ml

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €*
Marani Saperavi Reserve 2007
Auszeichnung: MUNDUS VINI GOLD 2016Der MARANI RESERVE entsteht nur aus den besten Jahrgängen aus unseren Weinbergen in Kondoli in kleiner Menge , für einen außergewöhnlichen Rotwein, der sein Potenzial und seine hervorragende Qualität unter Beweis stellt. Der Wein hat großes Lagerpotential.MARANI RESERVE 2007 ist der erste Wein von Marani, der die Bezeichnung "Reserve" tragen darf.Er entstand aus handverlesenen Saperavitrauben.Eine ausgewählte Lage von Saperavi aus den Weinbergen in Kondoli wurde in den ersten Tagen der Weinlese (August) grün geerntet, um den Traubenertrag auf ca. 5 Tonnen je Hektar zu reduzieren und so die Gesamtqualität und Konzentration der verbleibenden Früchte zu erhöhen. Ende September wurden die Trauben von Hand in kleinen Kisten geerntet, in der Kellerei von Hand sortiert, sanft entrappt und leicht gequetscht und in offene 225-l-Barriques gefüllt. Die Gärung erfolgte durch wilde Hefen, die sich von Natur aus auf den Traubenschalen befinden. Während des gesamten Gärungsprozesses, der auf natürliche Weise bei maximal 26°C stattfand, wurde der Tresterhut nur von Hand bewegt, um die mechanische Einwirkung auf die Traubenschalen zu minimieren und gleichzeitig eine sanfte Extraktion der Farbe und der Tannine aus der Traubenschale zu gewährleisten. Nach der Gärung wurde der Wein durch Schwerkraft in Eichenfässer umgefüllt, um zusätzliches Volumen und Komplexität zu gewinnen. Der Wein wurde ungefiltert in Flaschen abgefüllt. Erst nach Erreichen der gewünschten Reife dürfen die Flaschen den Weinkeller verlassen.Farbe:Dunkelviolett, fast schwarz im GlasBoquet:Vor dem Hintergrund von ausgeprägtem Kirschlikör- und roten Fruchtmarmeladenaroma entfaltet sich ein würzig-rauchig-mineralisches Bouquet, es zeugt von einer fehlerfreien ReifeGeschmack:Elegant und samtig besticht dieser Saperavi Rotwein durch seine cremigen Töne von roten Früchten, süßen Gewürzen, Leder und Tabak. Der Wein endet mit einem langen würzigen Aroma, das mit weichen und vollmundigen Tanninen ausbalanciert istAuszeichnungen:Mundus Vini Sommerverkostung, 2016    Neustadt an der Weinstraße, Deutschland    Gold und Best of Show Georgien    IWSC, 2014    England, London    Silber Herausragend Jede Flasche ist in einem edlen Geschenkkarton verpackt iund wird damit ausgeliefert.

Inhalt: 0.75 Liter (90,27 €* / 1 Liter)

67,70 €*
Marani Saperavi Rotwein trocken Georgien
Marani Saperavi - Rotwein trocken, GeorgienHerstellungDie Trauben wurden bei optimaler Reife handgelesen. Die Gärung durchlief dieser Saperavi im Edeltahltank. Ein Teil des Weins reifte 3-4 Monate in französichen Eichenfässern bevor er wieder mit dem im Stahltank verbliebenen Wein zusammen geführt wurde. Damit wurde dem Wein eine Kompexität von Fruchtigkeit und feinen Barrique Aromen verliehen.Sensorische EigenschaftenFarbe:dunkelviolette FarbeAromen:Pflaumen, Bohnenkraut, schwarze JohannisbeerenGeschmack:Voller, kräftiger Wein, am Gaumen schwarze Johannisbeeren mit sehr gut eingebundenen Tanninen, weicher langer Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
Marani Satrapezo Saperavi Qvevri 2017 Rotwein trocken Georgien Amphorenwein
In den ersten Augusttagen wurde die Lage für diesen exquisiten Wein in der Appelation Kondoli grün gelesen, um die Erntemenge zugunsten einer hochwertigen Qualität auf ca. 5 Tonnen pro Hektar zu begrenzen. Ende September wurden die Trauben von Hand gelesen und sortiert, schonend entrappt und gemaischt und in Tonamphoren, georgisch "Qvevri" genannt, zur Vergärung gegeben (ohne Zusatz von Reinzuchthefen). Nach ca. einem Monat im Qvevri wurde der Wein behutsam in neue Eichenfässern (Barriques) gefüllt und darin 24 Monate ausgebaut. Danach wurde der Wein unfiltriert abgefüllt und 6 weitere Monate in im Weinkeller gelagert.Ausgewählten Block, SAPERAVI S01, von Weinbergen Kondoli wurde in den ersten Tagen des Veraison (August), um grün geerntet, um künstlich reduzieren die Erntemenge bis zu 5.4 Tonnen pro Hektar und erhöhen somit die gesamte Qualität und Konzentration der verbleibenden Früchte. Am Ende des September die Trauben wurden von Hand in kleine Kisten geerntet, von Hand in unserer Kellerei sortiert, schonend entrappt und leicht in historischen georgischen Wein Ton Gefäße "KVEVRI", in der Weinkellerei Erdboden vergraben zerquetscht. Die Fermentation wurde durch die natürliche Hefe, auf Traubenschalen gefunden durchgeführt. Während des gesamten Prozesses der Gärung, die stattgefunden hat natürlich Maximum bei 26 ° C, Kappe Management wurde bisher nur von Hand Stanzen durchgeführt, somit insgesamt mechanischen Auswirkungen auf Traubenschalen minimiert worden ist, sicherzustellen, weiche Extraktion der Farbe und Tannine aus der Beerenhaut . Nach dem langen, bis zu 1 Monat von Mazeration wurde der Wein dekantiert und sanft in traditionellen neuen Eichenfässern für 24 Monate weitere Reifung übertragen. Der Wein wurde unfiltriert abgefüllt, ergänzt durch 6 Monate Flaschenreife in unserem Keller vor der Veröffentlichung. Farbe:Überreife Kirschfrucht Farbe.Aromen:Reife Kirschen und schwarze Pflaume, mit Eichen-, Tee, Minze-, Eukalyptus- und schwarzem PfefferaromenGeschmack:Anfänglich reife Kirsche und Pflaume Aromen, mit einer leichten Vanille-Note. Der Gaumen ist reich, weich und saftig mit Schwerpunkt auf reifen Brombeeren und Kirschmarmelade Aromen. Weiches und würziges Finish, perfekt ergänzt durch reife Trauben und ausgewogene Tannine.ca. 30 Tage MaischegärungAnbaugebiet: Kachetien, KondoliKlima: mäßig kontinentalBoden: leicht lehmig, steinigErtrag: ca. 4-5 t/ha

Inhalt: 0.75 Liter (43,87 €* / 1 Liter)

32,90 €*
Mosmieri Saperavi 2015 Rotwein trocken Georgien
Mosmieri Saperavi 2015 - Georgischer trockener Rotwein Dieser trockene Rotwein aus Trauben der autochtonen georgischen Rebsorte Saperavi ist in Kakheti im Weingut Mosmieri entstanden. Die Trauben der Färbertraube Saperavi reiften in den Weinlagen um die kachetische Ortschaft Tsinandali. Die Weinreben, welche die Trauben für diesen feinen georgischen Rotwein hervorgebracht haben sind ca. 15 Jahre alt. Die Trauben wurden im September 2015 von Hand gelesen und sortiert. Nach Vergährung im Stahltank wurde der Wein im Dezember 2016 in Flaschen abgefüllt. Kräftige dunkelviolette Farbe, Harmonisches Bouquet mit ausgewogenen Tanninen. Fruchtige Noten von Kirschen, saftiger Pflaume und Aromen von schwarzem Pfeffer. Idealer Begleiter zu würzigen Fleischgerichten und reifen Käse. Winemaker: David Maisuradze Auszeichnung: Decanter 91 Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (22,27 €* / 1 Liter)

16,70 €*
Schuchmann Saperavi Selektion 2009 Qvevri Rotwein trocken Georgien
Saperavi ist ohne Zweifel eine herausragende Rotweinrebe und sie steht für georgischen Rotwein. Für diesen Wein wurden die Trauben von mindestens 50 Jahre alten Reben, von Hand selektiert und nach Jahrtausende alter Tradition im Qvevri vergoren (Spontangärung. Der Qvevri ist eine große Tonamphore, die zur Kühlung in den Boden eingegraben wird. Das Ergebnis ist ein tiefdunkler, extraktreicher Wein mit einem sehr guten Lagerpotential. Reife Tannine, dunkles rubinrot, rote Früchte, lebendige Säure. Ein georgisches Weinerlebnis. Speiseempfehlung: Kräftige Fleischgerichte, Käse   Premiumwein mit großem Reifepotetntial. Wine Inspector 2013: Die Trauben für diesen Wein sind handselektiert und stammen von 40-50 Jahre alten Reben. Nach 20 Tagen im Qvevri erscheint dieser Saperavi rubinrot mit violetten Nuancen. In der Nase Kirsche, Sträucher und Johannisbeere. Im Mund Kirsche, Johannisbeere, Sträucher, grüne Paprika und (ausschließlich am ersten Tag) starke Bitterkeit. Voller Körper, gut integrierte Tannine und ein langes Finale.  WineInspector-Wertung: 87

Inhalt: 0.75 Liter (36,93 €* / 1 Liter)

27,70 €*
Tbilvino Saperavi Special reserve 2013 Rotwein trocken Georgien
Im Glas dunkelviolette fast schwarze Erscheinung Bouquet von Brombeere, Himbeeren und reifen Kirschen, dezente Holzaromen. Saftig, rund und elegant, feine Frucht, Kirschfrucht im Nachhall. Hohes Refepotenial.

Inhalt: 0.75 Liter (38,53 €* / 1 Liter)

28,90 €*
Vinoterra Kisi 2012 Qvevri Georgischer Orangewine trocken Schuchmann
Dieser Wein ist außergewöhnlich. Anders als andere Weißweine wurde bei diesem Weißwein nicht wie üblich nur der Traubenmost vergoren, sondern wie bei Rotwein die Maische. Daraus entwickelte sich ein Wein mit einer beeindruckenden Persönlichkeit: funkelnde goldene Farbe, Bouquet von reifem Pfirsich, Datteln sowie einem dezenten Kiefernton, im Abgang mit einem feinen Schmelz. 14 Tage im Qvevri vergoren, 6 Monate im Qvevri ausgebaut und anschließend 12 Monate im Barrique gereift.Aromen: Apfelschale, Haselnuss, getrocknete Aprikosen, Paranuss.Speiseempfehlung: fein geräuchertes Fleisch, Gepökeltes, würzige SpeisenWine Inspector:"Kisi ist eine autochthone, blumig duftende georgische Rebsorte, die sowohlmodern als auch traditionell weiterverarbeitet wird. Die traditionellhergestellten Weine zeigen eher Noten von Aprikose, Minze und Orange. DieserKisi ist altgolden mit intensiven, etwas bitteren Düften nach Aprikose,Mirabelle, Frühjahrsblütenhonig und Kiefer. Im Mund zeigt er harmonischeAromen von Aprikose, Kiefer und getrockneten Früchten. Voller Körper, gutintegrierte Säure, adstringente Tannine und ein langes Finale. Alles, nurkein Mainstream. "Premiumwein mit großem Reifepotential.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*