Georgiens beste Weine

Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen über 60 Euro

Lieferzeit 2-4 Tage

Georgiens beste Weine

Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen über 60 Euro

Lieferzeit 2-4 Tage

Kapistoni Asuretuli Shavi 2020 Rot trocken Georgien

Produktinformationen "Kapistoni Asuretuli Shavi 2020 Rot trocken Georgien"

Kapistoni

Eine Familie pflegt ihre Traditionen

Das Weingut Kapistoni ist ein Familienbetrieb. Seit Generationen ist die Familie mit dem Weinbau verbunden. Das Gut befindet sich inmitten einer zertifizierten Öko-Zone in der Ortschaft Saguramo. Die Ortschaft liegt etwa 10 km nordöstlich von Mtskheta in der Umgebung von Tbilisi. Im Weingut entstehen alle Weine in den traditionell zur Weinherstellung verwendeten riesigen Amphoren (Qvevri) die zur Gärung und Lagerung von Wein dem Boden anvertraut sind.


Georgische Weinoriginale von Kapistoni entdecken 


Gesamtalkoholgehalt: Alc. 12,5%vol.
Geschmack des Weines: trocken / dry
Herkunft: Georgien
Herkunft des Weines: Georgischer Wein
Rebsortenalter: alte Rebsorte
Erzeuger: Kapisoni Winery, Mtskheta region, Saguramo 3311, Georgia
Importeur: Saperavi Wine Agency BV, Anna Paulownastraat 33, 2518 BB The Hague, Netherlands
Flaschenverschluss: Kork mit Wachsversiegelung
Kategorie: Qvevriwein aus roten Trauben, Rotwein
Jahrgangswein: 2020
Anbauregion: Ostgeorgien, Kakheti
Geschütze Herkunftsangabe: Kartli
Allergenhinweis: Enthält Sulfite

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Das Weingut Kapistoni Winery

ist ein traditionelles georgisches Weingut in Familienbesitz. Es befindet sich in der zertifizierten Ökozone um das Dorf Saguramo in der Region Mzcheta. Auf dem Weingut entstehen ausschließlich in Qvevri (riesige Tongefäße, die zur Gärung und Lagerung von Wein im Boden eingelassen sind) erlesene Naturweine. Die über 8000 Jahre währende Weinbautradition im Kaukasus, insbesondere auf dem Gebiet Georgiens, wird von der UNESCO als Weltkulturerbe genannt. Die Weinherstellung erfolgt mit größter Sorgfalt nach der traditionellen georgischen Methode. In Qvevri, den mannshohen Tongefäßen zur Weinbereitung, werden Trauben alter, weltweit einzigartiger, einheimische Rebsorten zu georgischen Spitzenweinen. Besondere Aufmerksamkeit gilt vor allem seltenen georgischen Rebsorten wie Danakharuli, Shavkapito und Tavkveri die auf in ökologisch bewirtschafteten Weinbergen in den Regionen Kartli und Kachetien gedeihen.

Die georgische Weinbautradition

Bereits vor der Christianisierung Georgiens ist die Weinherstellung seit Jahrtausenden ein fester Bestandteil der georgischen Kultur. Viele Georgier glauben, dass Wein ein Geschenk Gottes an die Georgier ist. Dies ist ein Grund warum die Weinherstellung von mystischer und spiritueller Bedeutung in Georgien ist. Die Tradition, vor jedem Schritt der Weinherstellung mit Wein auf das Gelingen anzustoßen, ist Ausdruck dafür. Nach georgischer Überlieferung glauben viele Georgier, dass Qvevri, die Tongefäße, in denen Wein gelagert und fermentiert wird, wie ein Mutterleib geformt sind, als symbolischer Hinweis darauf, dass Wein aus Mutter Erde hergestellt und in Mutter Erde behütet wird. So wie der Mutterleib die Bedingungen bietet, um ein Kind bis zur Geburt zu nähren, bietet ein Qvevri eine einzigartige Umgebung, um Wein zu behüten und reifen zu lassen, bis er bereit ist, der Welt präsentiert zu werden.

Kapistoni Rotweinflasche mit Traube auf Heu

Sobald die Trauben gemaischt sind,

wird der Saft zusammen mit den Traubenschalen in den Qvevri gegeben, um die erste Gärung zu starten. Während dieser für den Wein außerordentlich wichtigen Zeit drückt der Winzer die Maische alle drei Stunden mit einem speziellen Holzwerkzeug nach unten, um zu verhindern, dass sich auf dem Saft schwimmend, eine Kruste aus Traubenschalen und Kernen bildet. Je nach Weintyp verbleiben die Traubenschalen für drei bis sechs Monate im Wein. Danach wird der Wein von den Traubenschalen getrennt und in einen anderen Qvevri überführt, um den Reifeprozess fortzusetzen. Dieser Vorgang kann während der gesamten Reifezeit drei- bis viermal erfolgen, um ihn von anderen Rückständen wie Schwebstoffen zu trennen.

Jeder Winzer

verleiht seinem Wein seine eigene Stimmung und seinen eigenen Charakter. Während der Reife verleiht die Natur im Wechselspiel der Kräfte von Mutter Erde jedem Kapistoni Wein seinem ihm eigenen Charakter. In diesem Sinne wird Wein in Georgien auch als Medium zwischen der geistigen und der materiellen Welt verstanden. Genießen Sie unsere Kapistoni-Weine und erleben Sie die Ergebnisse der georgischen über 8000 Jahre währenden Weinbautradition!

Château Mukhrani Shavkapito Rotwein Trocken Georgien
In ein Rotweinglas eingegossen, offeriert dieser Rotwein aus Georgien herrlich ausdrucksstarke Aromen nach Brombeere, Zwetschge, schwarzer Johannisbeere und Heidelbeere, abgerundet von Kakaobohne, Zimt und schwarzem Tee.

Inhalt: 0.75 Liter (36,93 €* / 1 Liter)

27,70 €*

Château Mukhrani Tavkveri Rosé 2015 trocken Georgien
Roséwein aus dem Hause Chateau Mukhrani. Dieser trockene Roséwein aus der Region Kartli überzeugt durch einen ausgewogenen Körper mit würzig, pfeffrigen Kirsch- und Erdbeeraromen an.  Die gute Struktur und Balance des Weines wird durch zarte Himbeer- und Rosennuancen im Abgang vollendet. Mukhrani, sinngemäß bedeutet dies "Ort der Eichen" ist eines der schönsten georgischen Dörfer, in einer der landschaftlich reizvollsten Gegenden im Osten von Georgien im Tal zwischen dem Großen Kaukasus und den Trialeti Bergketten, ca. 35 km von Tiflis entfernt. Schwemmland und lehmige Bodenschichten bilden die Anbauflächen des Weingutes. Ein bestens geeigneter Flecken Erde um hervorragende georgische Weine zu erzeugen. Der Wein wurde manuell gelesen.

Inhalt: 0.75 Liter (19,60 €* / 1 Liter)

14,70 €*

Château Mukhrani Tavkveri Rotwein trocken Georgien
Dieser Rotwein ist Granartrot und hat die Aromen von Maulbeeren, Zwetschgen und schwarze Johannisbeeren.Am Bouquets findet man noch mehr fruchtige-balsamische Nuancen.  

Inhalt: 0.75 Liter (36,93 €* / 1 Liter)

27,70 €*

Dakishvili Family Selection Kisi Qvevri 2020

Inhalt: 0.75 Liter (23,60 €* / 1 Liter)

17,70 €*

Kapistoni Chinebuli 2018 Qvervri Weißwein Trocken Georgien Amphorenwein
Der Chinebuli von Kapistoni ist ein Qvevriwein aus der georgischen Rebsorte Chinuri. Die Rebsorte gedeiht hauptsächlich in der Region Kartli. Die Trauben für diesen Wein reiften in den Weingärten von Vaziani. Chinuri eignet sich besonders für die Herstellung von Schaumweinen, Weißweinen und Qvevriweinen.Eine alte Bezeichnung für die Rebsorte Chinuri ist Chinebuli. Das Weingut Kapistoni hat sich der traditionellen georgischen Art des Weinmachens verschrieben und bewahrt auf diese Weise den alten Namen der Rebsorte vor dem Vergessen. Bei Kapistoni entstehen ausschließlich Weine in Qvevri, den seit Jahrtausenden im Kaukasus verwendeten Tongefäßen für die Weinherstellung.

Inhalt: 0.75 Liter (35,47 €* / 1 Liter)

26,60 €*

Kapistoni Danakharuli 2019 Qvevri Rotwein trocken Georgien
Roter, schlanker Qvevri-Wein aus der Region Kartli in Georgia. Gekennzeichnet durch harmonische erdige Noten von schwarzen Johannisbeeren, Sauerkirschen und Brombeeren.  Passt gut zu Rindfleisch, Lamm, Schweinefleisch und Hartkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (43,60 €* / 1 Liter)

32,70 €*

Kapistoni Shavkapito 2019 Qvevri Rotwein trocken Georgien
Roter, vollmundiger Qvevri-Wein aus der Vaziani-Mikrozone in der georgischen Region Kartli.  Aromen von roten Beeren, Sauerkirschen und rotem Pfeffer. Passt gut zu Rindfleisch, Kalbfleisch, Lammfleisch, Schweinefleisch und Hartkäse. 

Inhalt: 0.75 Liter (43,60 €* / 1 Liter)

32,70 €*

Kapistoni Tavkveri Qvervri 2019 Red Dry Qvevriwein Rotwein aus Georgien
Tavkeri ist eine beliebte, jedoch seltene georgische Rebsorte aus der hervorragende Rotweine und Roséweine entstehen. Der Goßteil der Tavkverirebstöcke gedeiht in Kartli, den Weinbaugebieten westlich der georgischen Hauptstadt.Der Kapistoni Tavkveri 2019 ist ein körperreicher georgischer Rotwein, mit präsenten Aromen von Brombeeren, Schlehe und Kirschen.Der Wein ist im Qvevri entstanden und unfiltriert. Die Flasche ist mit einem Naturkorken verschlossen und mit rotem Wachs versiegelt. Insgesamt wurden nur 7200 Flaschen abgefüllt, jede Flasche wurde nummeriert - eine echte Rarität.

Inhalt: 0.75 Liter (43,60 €* / 1 Liter)

32,70 €*

Khareba Aladasturi 2018 Qvevri Rotwein trocken Georgien Amphorenwein
In unmittelbarer Nachbarschaft zum Weingut Khareba in Terjola in Imereti, im Westen Georgiens befindet sich eine kleines Kloster mit einem Weinkeller, auf georgisch Marani genannt. In diesem Marani entstehen(in den sich darin befindenden Qvevris - in den Boden eingelassene, bis 3000 Liter fassende Tongefäße) die Khareba Monasteri Weine.Trockener Rotwein aus der georgischen Rebsorte Aladasturi. Diese Rebsorte wird in der Region Imereti,Westgeorgien kultiviert. Helle rubinrote Farbe, dezentes blumiges Bukettmit zurückhalten Bergwiesenduft. Dezente Frucht und weiche Tannine. Leicht gekühlt ist dieser georgische ein idealer Speisenbegleiter zu würzigen Speisen, gegrillten Fleisch und Schmorgerichten.

Inhalt: 0.75 Liter (50,27 €* / 1 Liter)

37,70 €*

Khareba Ojaleshi 2015 Qvevri Rotwein trocken Georgien
In unmittelbarer Nachbarschaft zum Weingut Khareba in Terjola in Imereti, im Westen Georgiens befindet sich eine kleines Kloster mit einem Weinkeller, auf georgisch Marani genannt. In diesem Marani entstehen(in den sich darin befindenden Qvevris (in den Boden eingelassene, bis 3000 Liter fassende Tongefäße) die Khareba Monasteri Weine. Trockener Rotwein aus der georgischen Rebsorte Ojaleshi. Diese Rebsorte wird in der Region Samegrelo, in den Weingärten um die Dörfer Tamakoni und Salkhino im Tal des Flusses Tekhura in  Westgeorgien kultiviert. Dunkle rubinrote Farbe, dezentes Bukett von roten Beeren. Aromen von eingelegten Früchten, erinnernd an Rumtopfnoten, dezente Frucht und milder frischer Holzton.  Leicht gekühlt ist dieser georgische  ein idealer Speisenbegleiter zu würzigen Speisen, gegrillten Fleisch und Schmorgerichten.

Inhalt: 0.75 Liter (50,27 €* / 1 Liter)

37,70 €*

Koncho & Co. Aleksandrouli 2016 Rotwein trocken Georgien
Koncho Aleksandrouli ist ein trockener georgischer Rotwein, entstanden aus Trauben der gleichnamigen georgischen Rebsorte Alexandreuli. Weitere Schreibweisen und Bezeichnungen der Rebsorte sind Alexandrouli, Alexandreuli, Aleksandrouli Shavi, Aleksandrouly, Alexandrouli und Kabistoni. Die Trauben reifen im Spätherbst und lassen duftige, aufgewogene Rotweine entstehen. Trockener Rotwein, fruchtiges Bouquet, Aromen von Schattenmorellen, Granatapfel und Himbeeren, Milde, dezente Tannine. Die Trauben reiften in den Weinlagen von Kindzmarauli, Ostgeorgien. Dieser Aleksanrouli ist einer der seltenen trocken ausgebauten Weine dieser Rebsorte. Meist werden die Trauben der Rebsorte gemeinsam mit der Rebsorte Mujuretuli lieblich ausgebaut, als Cuvée bekannt unter dem Namen Khvanchkara.

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €*

Koncho & Co. Kisi 2020 Weisswein lieblich Georgien

Inhalt: 0.75 Liter (15,60 €* / 1 Liter)

11,70 €*

Koncho & Co. Kisi Qvevri 2017 Weisswein trocken Georgien
Koncho Kisi Qvevri ist ein im Qvevri (Tonamphore, im Boden eingelassen) traditionell hergestellter georgischer Weißwein. Die Trauben reiften in den Weingärten um Kvareli, Region Kakheti (Kachetien) im Osten Georgiens. Direkt nach der Lese wurden die Trauben gemaischt und in das Qvevri eingefüllt und vergohren. Kisi ist eine rare georgische Rebsorte. Im Jahr 2010 wurde die Rebfläche dieser Rebsorte mit 26 Hektar angegeben. Durch die Vergährung mit der Maische entsteht ein kraftvoller Weißwein mit feiner Taninstruktur. Bouquet von grünen Äpfeln und Birnen mit etwas Minze, Aromen von Haselnuss, Quitte und getrockneten Früchten.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*

Marani Khvanchkara 2018 Telavi Wine Cellar Rotwein lieblich Georgien
Komplexer georgischer lieblicher Rotwein mit rubinroter Farbe, und einem würzigem Bouquet von Himbeeren, Kirschen, Wacholder  und einem Hauch Tannenzapfen. Süß und frisch, Geschmacksnoten von  Erdbeeren und süßen Kirschen in Balance mit Kräutern. Im Abgang ein Zusammenspiel von feiner Fruchtsäure und samtweichen Tanninen. Khvanchkara, eine Ortschaft Racha im Westen Georgiens gab diesem edlen lieblichen Rotwein seinen Namen. Khvanchkara ist eine international geschützte geografische Herkunftsangabe. Ausschließlich lieblichen Rotweinen aus den beiden georgischen Rebsorten Alexandreuli und Mujuretuli aus diesem Anbaugebiet ist die Bezeichnung Khvanchkara vorbehalten.  Anbaugebiet: Racha-Lechkhumi Klima: mäßig kontinental Boden: leicht lehmig, steinig Rebsorten: Aleksandreuli 50%, Mujuretuli 50% Ertrag: ca. 8t/ha   Serviertemperatur: 8-10°C Speisenempfehlungen: Geeignet für Salat, Fischgerichte, Geflügel, Käsen. Serviertemperatur bei 8-12°C

Inhalt: 0.75 Liter (31,87 €* / 1 Liter)

23,90 €*

Marani Kondoli Mtsvane Kisi 2020 Weißwein trocken Georgien
Für diesen Wein werden ausschliesslich Trauben verwendet, die bereits im Frühling eine sogenannte "Grüne Lese" hatten. Dabei wird kurz nach der Blüte das untere Drittel des Fruchtstandes entfernt. Zugunsten der Qualität wird der Ernteertrag verringert. Ende September wurde die Trauben von Hand gelesen und sortiert. Der Wein wurde "spontan" vergoren, d.h. ohne Zusatz von Reinzuchthefen (Auf den Traubenhäuten befinden sich bereits natürlich vorkommende Hefekulturen die den Gärprozess in Gang setzen. Dieser Wein reifte 5 Monate, bevor er in Flaschen gefüllt wurde.Aromen:Zwei einheimische Sorten bilden eine natürliche Mischung aus frischem blumigen Duft vom Mtsvane und reichlich Aromen tropischer Früchte und Pflaumenaromen vom KisiFarbe:Hell golden funkelnd, hellgrüne Reflexionen Geschmack:trockenAnbaugebiet: Kachetien, KondoliKlima: mäßig kontinentalBoden: leicht lehmig, steinigRebsorten: 50% Mtsvane, 50% KisiErtrag: ca. max 7 t/haEmpfohlene Genusstemperatur: 10-12 °CAusgezeichnet von Mundus Vini 2021 mit 86 Punkten

13,90 €*

Marani Ojaleshi Rotwein lieblich Georgien
Die Trauben der georgischen Rebsorte Ojaleshi werden bei optimaler Reife per Hand gelesen. Die Vergärung der gemaischten roten Trauben erfolgt bei kontrollierter Temperatur (23-28 ° C) in Edelstahltanks. Die Gärung erfolgt durch die natürlich auf den Traubenhäuten vorkommenden Hefekulturen. Nach 5-7 Tagen der Gärung wird das gewünschte Niveau der Restzuckergehaltes erreicht. Durch Abkühlen wird der Gärprozess gestoppt um die natürliche Süße und Frische diese lieblichen georgischen Rotweines zu erhalten.  Weinbaugebiet: RACHA LECHKHUMI Klima-Typ: gemäßigtes kontinentales Klima Rebsorte: Ojaleshi 100%, Ertrag: ca.8 t / ha. Weintyp: Medium süß, rot Wein-Analyse (indikativ): Alc.11% vol; Restzucker: 30-45 g / l, Säure: 5,5-6,5 g / l Farbe: leuchtend rubinrote Farbe. Aromen: Bouquet von Kirsche und Himbeere und dezentem Duft nach frischem Maitrieb von Kiefern Geschmack: Der Geschmack ist leicht und elegant, traditionell für diesen Wein, beherscht von roten Früchten. Der Abgang  ist zart und anhaltend mit kandierten Himbeere und milder Säure.  

Inhalt: 0.75 Liter (22,13 €* / 1 Liter)

16,60 €*

Maranuli Otskhanuri Sapere 2015 Rotwein trocken Georgien

Inhalt: 0.75 Liter (30,27 €* / 1 Liter)

22,70 €*

Mosmieri Kisi Mtsvane Qvevri 2019 Weißwein trocken Georgien
Dieser Qvevriwein entstand aus Trauben der beiden georgischen weißen Rebsorten Kisi und Mtsvane.  . Der KIsi mit seiner feinwürzigen Ausprägung, gepaart mit fruchtigem Mtsvane bieten ein feines georgisches Weingenusserlebnis. Die Weinwerdung fand in aus Ton gebranntem Qvevri, dem traditionellen  Gefäß zur Weinbereitung in Georgien, statt.2Würzige Noten mit Aromen reifer Äpfel und Birnen, und Nüssen. Kräftiger würziger Geschmack mit milden Tanninen, bernsteinfarben funkelnd im Glas.Feiner Speisenbegleiter zu würzigen Speisen. Unsere Empfehlung: Genießen Sie diesen Wein zu geräucherten Fleisch oder zu luftgetrockneten Schinken.

Inhalt: 0.75 Liter (15,93 €* / 1 Liter)

11,95 €*

Schuchmann Khvanchkara 2015 Rotwein lieblich Georgien
Dieser Rotwein, der aus den beiden georgischen Rebsorten Alexandrouli und Mujuretuli in der Region Racha in Westgeorgien erzeugt wird, enfaltet eine aussergewöhnliche Aromenvielfalt, die typisch für liebliche Weine aus dieser Region ist. Die Beerenschalen der beiden Rebsorten enthalten nur wenige Anthocyane (natürliche Farbstoffe), wodurch der Wein in zarten hellroten Tönen im Glas funkelt. Aromatisch, erinnerernd an Himbeeren, Granatapfel und süße Mandeln.

Inhalt: 0.75 Liter (24,93 €* / 1 Liter)

18,70 €*

Teliani Valley Glekhuri Kisi Qvevri 2017 Orange Wine trocken Georgien Amphorenwein

Inhalt: 0.75 Liter (26,40 €* / 1 Liter)

19,80 €*

Vinoterra Kisi 2012 Qvevri Georgischer Orangewine trocken Schuchmann
Dieser Wein ist außergewöhnlich. Anders als andere Weißweine wurde bei diesem Weißwein nicht wie üblich nur der Traubenmost vergoren, sondern wie bei Rotwein die Maische. Daraus entwickelte sich ein Wein mit einer beeindruckenden Persönlichkeit: funkelnde goldene Farbe, Bouquet von reifem Pfirsich, Datteln sowie einem dezenten Kiefernton, im Abgang mit einem feinen Schmelz. 14 Tage im Qvevri vergoren, 6 Monate im Qvevri ausgebaut und anschließend 12 Monate im Barrique gereift.Aromen: Apfelschale, Haselnuss, getrocknete Aprikosen, Paranuss.Speiseempfehlung: fein geräuchertes Fleisch, Gepökeltes, würzige SpeisenWine Inspector:"Kisi ist eine autochthone, blumig duftende georgische Rebsorte, die sowohlmodern als auch traditionell weiterverarbeitet wird. Die traditionellhergestellten Weine zeigen eher Noten von Aprikose, Minze und Orange. DieserKisi ist altgolden mit intensiven, etwas bitteren Düften nach Aprikose,Mirabelle, Frühjahrsblütenhonig und Kiefer. Im Mund zeigt er harmonischeAromen von Aprikose, Kiefer und getrockneten Früchten. Voller Körper, gutintegrierte Säure, adstringente Tannine und ein langes Finale. Alles, nurkein Mainstream. "Premiumwein mit großem Reifepotential.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*

Vinoterra Kisi 2013 Qvevri Orangewine trocken Georgien Schuchmann
Vinoterra Kisi 2013 - Georgischer Wein - entstanden im QvevriEigenschaften der Rebsorte KisiKisi ist eine autochthone, blumig duftende georgische Rebsorte mit meist feiner Würze. Die Rebsorte eignet sich besonders für die Hersstellung traditioneller georgischer Qvevriweine. Wie dieser georgische Spitzenwein entstandBei diesem georgischen Wein handelt es sich um einen auf der Maische vergorenen Weißwein. Die Vergährung dieses Naturwein findet  mit Traubenschalen, Kernen und Stielen im Qvevri statt. Nach ca. 14 Tagen wurde der Wein von der Maische getrennt und reifte sechs Monate im Qvevri. Anschließend  wurde der Wein durch weitere 12 Monate Reife in Barriquefässern veredelt. Die Erscheinung im GlasHochintensive Farbe (Orange Wine) Sehr körperreich,  Aromen von Apfelschalen, Dörrobst, Nüssen, auch Bitterschokolade. FazitPremiumwein - Großes Reifepotential. 

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*