Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen ab 60€ in Deutschland | Georgiens beste Weine | Lieferung innerhalb 2-4 Tagen ab Hamburg

Marani Chacha Saperavi Georgien

Produktinformationen "Marani Chacha Saperavi Georgien"

Marani Chacha Saperavi- Tresterbrand aus Georgien - Georgischer Chacha

Traditionell werden die ausgepresten Weintrauben, die bei der Weinherstellung anfallen, Trester genannt, vergoren. Das georgische Wort für Trester und Tresterbrand ist "Chacha". 

Die Trauben für diesen Chacha Saperavi wurden in den Weingärten um die kachetische Ortschaft Tsinandali gelesen.

Nach der Vergärung wird der Tresterbrad traditionell zweifach destiliert. Der daraus entstandene Chacha Speravi wird dann in Edelstahltanks gelagert und gereift, bevor er in Flaschen gefüllt wird.

Bouquet: Intensiv, etwas würzig, fruchtig - Rosinen, Birnen, reife Pflaume.
Geschmack: Ausdrucksstark, mit Charakter, würzige Aromen, leicht würzig und fruchtig: reife Äpfel, Birnen, Rosinen, langer Abgang, Karamell und Kaffee.

Herkunft: Georgien
Aufbewahrung: dunkel, kühl bis 15°, lichtgeschützt, trocken
Erzeuger: Marani, JSC Telavi Wine Cellar, Kurdgelauri, 2200 Telavi, Georgia
Importeur: GeoVino, Klaus-Groth-Straße 15, 20535 Hamburg
Kategorie: Chacha
Allergenhinweis: Enthält Sulfite

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Telavis Marani


Die Weinlagen werden seit Generationen bewirtschaftet. Der Schrifsteller Vakhushti Batonishvili erwähnte bereits 1742 im Buch „Life of Georgia“ die Kondoli-Weinberge als Herkunfsort edler Weine.

Mitten im Alazanital

liegt die größte Stadt in Kakheti - Telavi. Am Rande der Stadt, auf dem Weg in die Berge, wurde 1915 die Weinkellerei Telavi gegründet.  Die Marani Weinlagen sind auf Lehmböden mit Kalksteinuntergrund.

Das Klima wechselt 

unter dem Einfluss des Großen Kaukasus vom linken Ufer des Alazani-Flusses und des Tsiv-Gombori-Gebirges von einem feuchten subtropischen zum kontinentalen Klima. Kalte Luft strömt von den Gletschern des Kaukasus talabwärts und bildet ein Mikroklima für hochwertige Weine mit großen Schwankungen zwischen Tag- und Nachttemperaturen, wodurch eine optimale Reife der Trauben gewährleistet wird.

Von den ca. 240 Hektar

Kondoli-Weinbergen entfallen 30% auf weiße und 70% auf rote Rebsorten. Der größte Teil des Gebiets ist mit einheimischen georgischen Rebsorten wie Saperavi, Rkatsiteli, Alexandreuli, Mtsvane und Kisi bepflanzt. Internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec, Chardonnay und Riesling werden in geringeren Umfang ebenfalls kultiviert. Ein weiteres Weingut mit ca. 30 Hektar Rebflächen, das ausschließlich mit Saperavi-Reben bepflanzt ist, befindet sich am gegenüberliegenden (linken) Ufer des Alazani-Flusses im Herzen des berühmten Weinbaugebiets Kindzmarauli.

Auch in der Appellation Napareuli bewirtschaftet Marani Weinlagen. Die Rebdichte pro Hektar beträgt 2400-3400 Reben. Der Ertrag wird von Marani auf maximal 9 Tonnen pro Hektar begrenzt um beste Weinqualitäten zu erzeugen.

Endecke Sie mehr vom Weingut Marani

Klicke hier: Weingut Marani 
KTW Chacha Classic 50cl Georgien
Der Chacha Classic ist ein Chacha für besondere Tage. Seine luxeriöse Ausstattung verwöhnt schon vor dem Trinkgenuss optisch. Die konisch geformte Flasche aus Klarglas ist mit einem Etikett aus geprägtem Metal versehen. Auch den Flaschehals ziert ein in Metall geprägtes traditionelles Muster. Entstanden aus dem Destillat vergorener Weintrauben. Die Spirituose reifte neun Monate in Hollzfässern. Dies verlieh dem Chacha die goldene Farbe und sein feines Aroma.

Inhalt: 0.5 Liter (69,90 €* / 1 Liter)

34,95 €*

Marani Chacha Mtsvane 50cl Georgien

Inhalt: 0.5 Liter (37,80 €* / 1 Liter)

18,90 €*

Marani Chacha Rkatsiteli 50cl Georgien
Marani Chacha Rkatsiteli - Georgischer Tresterbrand Traditionell werden die ausgepresten Weintrauben, die bei der Weinherstellung anfallen, Trester genannt, vergoren. Das georgische Wort für Trester ist "Chacha". Die verwendeten Trauben für diesen Tresterbrand wurden in den Weinlagen um Tsinandali gelesen. Nach der Vergärung wird der der Tresterbrand traditionell zweifach destiliert. Der daraus entstandene Chacha Rkatsiteli wird dann in Edelstahltanks gelagert und gereift, bevor er in Flaschen gefüllt wird. Bouquet: Komplexe, reife gelbe Früchte und frischen Mandeln.      

Inhalt: 0.5 Liter (37,80 €* / 1 Liter)

18,90 €*

Marani Chacha Saperavi Georgien
Marani Chacha Saperavi- Tresterbrand aus Georgien - Georgischer Chacha Traditionell werden die ausgepresten Weintrauben, die bei der Weinherstellung anfallen, Trester genannt, vergoren. Das georgische Wort für Trester und Tresterbrand ist "Chacha".  Die Trauben für diesen Chacha Saperavi wurden in den Weingärten um die kachetische Ortschaft Tsinandali gelesen. Nach der Vergärung wird der Tresterbrad traditionell zweifach destiliert. Der daraus entstandene Chacha Speravi wird dann in Edelstahltanks gelagert und gereift, bevor er in Flaschen gefüllt wird. Bouquet: Intensiv, etwas würzig, fruchtig - Rosinen, Birnen, reife Pflaume. Geschmack: Ausdrucksstark, mit Charakter, würzige Aromen, leicht würzig und fruchtig: reife Äpfel, Birnen, Rosinen, langer Abgang, Karamell und Kaffee.

Inhalt: 0.5 Liter (37,80 €* / 1 Liter)

18,90 €*

Marani Grape Chacha 50cl Georgien
Wenn die Trauben zwischen Ende September und Anfang Oktober ihre optimale Reife erreicht haben, werden sie von Hand gepflückt . Die Trauben werden von den Stielen getrennt und gemaischt, danach wird die Maische(mit den Schalen) bei kontrollierter Temperatur (22 ° C max) vergoren. Nach Abschluss der Gärung wird doppelt mit Wasserdampf destilliert. Der daraus gewonnene Grape Chacha wird in Edelstahltanks vor der Abfüllung gelagert. Dieser Chacha entstand aus Trauben der georgischen Rebsorten Rkatsiteli (ca.80%) und Mtsvane(ca. 20%)Bouquet:Intensive und elegante weiße Blüten und grüne Gras DuftGeschmack: Der Geschmack ist frisch und rein, am Gaumen samtig und lang im Abgang.

Inhalt: 0.5 Liter (59,40 €* / 1 Liter)

29,70 €*

Schuchmann Chacha Gold 50cl Georgien Tresterbrand
Dieser georgische Chacha ist aus vergorenen Traubentrester und Wein destiliert worden. Die Trauben und Weine stammen vom Weingut Schuchmann und wurden sorgfältig verarbeitet. Um eine optimale Qualität zu erhalten wurde dieser Chacha doppelt destilliert. Dieser Chacha reifte in einem Fass aus Akazienholz bevor er die Reise nach Deutschland antrat. Diese edle Spirituose wurdein einer formschönen, schlanken, 37 Zentimeter hohen Flasche abgefüllt. Die ideale Genusstemperatur für diese Sprituose ist 5-6°C.

Inhalt: 0.75 Liter (37,20 €* / 1 Liter)

27,90 €*

Schuchmann Chacha Silver 50cl Tresterbrand Georgien
Dieser georgische Chacha ist aus vergorenen Traubentrester und Wein destiliert worden. Die Trauben und Weine stammen vom Weingut Schuchmann und wurden sorgfältig verarbeitet. Um eine optimale Qualität zu erhalten wurde dieser Chacha doppelt destilliert. Diese edle Spirituose wurdein einer formschönen, schlanken, 37 Zentimeter hohen Flasche abgefüllt und mit einem Holzstopfen verschlossen. Die ideale Genusstemperatur für diese edle Sprituose ist 5-6°C.

Inhalt: 0.5 Liter (39,40 €* / 1 Liter)

19,70 €*