Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen ab 60€ in Deutschland | Georgiens beste Weine | Lieferung innerhalb 2-4 Tagen ab Hamburg

Marani Mtsvane Qvevri 2018 Weißwein trocken Georgien Amphorenwein

Produktinformationen "Marani Mtsvane Qvevri 2018 Weißwein trocken Georgien Amphorenwein"

Marani Mtsvane aus dem Qvevri - Weisswein trocken Georgien - Orange Wine

Dieser Qvevri Weißwein ist aus Trauben der georgischen Rebsorte Mtsvane entstanden. Der Wein hat eine leuchtend bernsteinfarbene Tönung. Qvevri Weine werden oft auch als Orange Wine oder Naturweine bezeichnet.

Ausgewogener, würzig fruchtiges Bouquet mit Noten von getrocknetem Apfel und Birne. Im Geschmack ist der Wein mit würzigen Noten mit getrockneten Früchten (Äpfel, Aprikosen, Birnen, Nuancen rauchiger Note) ausgestattet. Am Gaumen fruchtig und feiner würziger Note, sanfter feiner Tanninstruktur.

Die Weinlese für diesen Mtsvane Qvevriwein fand Ende September statt. Optimal reife Trauben wurden 3 Wochen im Qvevri vergoren und weitere drei Monate lang auf der Maische im Qvevri gereift bevor er in Flaschen abgefüllt. Dieser Qvevri Mtsvane hat Lagerpotential.

  • Herkunft Kakheti, im Osten Georgiens
  • Rebsorte Mtsvane
  • bernsteinfarben, Orange Wine
  • trockener Weißwein
  • Entstehung im Qvevri
  • sehr gutes Lagerpotential
Gesamtalkoholgehalt: Alc. 13%vol.
Restzuckergehalt in g/Liter: 3
Geschmack des Weines: trocken / dry
Herkunft: Georgien
Herkunft des Weines: Georgischer Wein
Rebsortenalter: alte Rebsorte
Aufbewahrung: dunkel, kühl bis 15°, lichtgeschützt, trocken
Erzeuger: Marani, JSC Telavi Wine Cellar, Kurdgelauri, 2200 Telavi, Georgia
Importeur: GeoVino, Klaus-Groth-Straße 15, 20535 Hamburg
Flaschenverschluss: Korken
Kategorie: Qvevriwein aus weißen Trauben / Orange Wine, Weißwein
Rebsorte(n): Mtsvane
Weinstil: feinfruchtig
Jahrgangswein: 2018
Anbauregion: Ostgeorgien, Kakheti
Geschütze Herkunftsangabe: Kakheti
Trinktemperatur Empfehlung: Zimmertemperatur
Allergenhinweis: Enthält Sulfite

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Telavis Marani


Die Weinlagen werden seit Generationen bewirtschaftet. Der Schrifsteller Vakhushti Batonishvili erwähnte bereits 1742 im Buch „Life of Georgia“ die Kondoli-Weinberge als Herkunfsort edler Weine.

Mitten im Alazanital

liegt die größte Stadt in Kakheti - Telavi. Am Rande der Stadt, auf dem Weg in die Berge, wurde 1915 die Weinkellerei Telavi gegründet.  Die Marani Weinlagen sind auf Lehmböden mit Kalksteinuntergrund.

Das Klima wechselt 

unter dem Einfluss des Großen Kaukasus vom linken Ufer des Alazani-Flusses und des Tsiv-Gombori-Gebirges von einem feuchten subtropischen zum kontinentalen Klima. Kalte Luft strömt von den Gletschern des Kaukasus talabwärts und bildet ein Mikroklima für hochwertige Weine mit großen Schwankungen zwischen Tag- und Nachttemperaturen, wodurch eine optimale Reife der Trauben gewährleistet wird.

Von den ca. 240 Hektar

Kondoli-Weinbergen entfallen 30% auf weiße und 70% auf rote Rebsorten. Der größte Teil des Gebiets ist mit einheimischen georgischen Rebsorten wie Saperavi, Rkatsiteli, Alexandreuli, Mtsvane und Kisi bepflanzt. Internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec, Chardonnay und Riesling werden in geringeren Umfang ebenfalls kultiviert. Ein weiteres Weingut mit ca. 30 Hektar Rebflächen, das ausschließlich mit Saperavi-Reben bepflanzt ist, befindet sich am gegenüberliegenden (linken) Ufer des Alazani-Flusses im Herzen des berühmten Weinbaugebiets Kindzmarauli.

Auch in der Appellation Napareuli bewirtschaftet Marani Weinlagen. Die Rebdichte pro Hektar beträgt 2400-3400 Reben. Der Ertrag wird von Marani auf maximal 9 Tonnen pro Hektar begrenzt um beste Weinqualitäten zu erzeugen.

Endecke Sie mehr vom Weingut Marani

Klicke hier: Weingut Marani 
Marani Akhasheni 2019 Rotwein lieblich Georgien
Die Trauben für den Marani Akhasheni werden bei optimaler Reife von Hand gelesen. Für diesen lieblichen georgischen Rotwein werden ausschliesslich Trauben der georgischen Rebsorte Saperavi verwendet. Akhasheni ,eine Ortschaft In Kakheti im Osten Georgiens gab diesem edlen lieblichen Rotwein seinen Namen. Akhasheni ist eine international geschützte geografische Herkunftsangabe. Ausschließlich lieblichen Rotweinen aus der georgischen Rebsorte Saperavi aus diesem Anbaugebiet ist die Bezeichnung Akhasheni vorbehalten. Farbe: Dunkelrote Farbe  Aromen: Reiches und komplexes Bouquet mit frischen Noten von Brombeeren, Kirschen und Lakritz   Geschmack: Schwarze Früchte am Gaumen mit Noten von Zwetschgen. Der Gaumen wird mit abgerundeten, cremigsüßen und gut ausbalancierten Nachgeschmack verwöhnt. 5-7 Tagen Maischegärung Boden: leicht lehmig, steinig Ertrag: ca. 8t/ha Empfohlene Serviertemperatur: 15-18°C

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*

Marani Alazani Valley Rosé Lieblich
Alazani Valley Rose hat eine rosa Weinfarbe. Die Aromen werden von Granatapfel und roten Beeren dominiert. Der Geschmack ist mittelsüß mit frischen ausdrucksvollen Erdbeeren und Rotkirschkompott. Der Abschluss wird bei 12-16 ° durch leicht Säuerliche Aromen pochierter Kirsche Verlängert und Harmonisch unterstützt.

Inhalt: 0.75 Liter (12,93 €* / 1 Liter)

9,70 €*

Marani Alexandrouli Rotwein lieblich Georgien
Alexandrouli ist eine beliebte rote georgische Rebsorten die hauptsächlich in der Region Racha Lechkhumi, im Westen Georgiens, angebaut wird. Dieser Wein entstand gedieh jedoch im Osten  Georgiens, genauer in Kakheti, in den Weinlagen von Kondoli. Die Rebsorte ist auch Bestandteil der beliebten Cuvée Khvanchkara aus dem gleichnamigen Ort. Der Wein wurde bei optimaler Reife handgelesen, danach gekeltert und gekühlt gereift.Rebsorte: 50% Alexandreuli, 50% MujuretuliErtrag/ Hektar: ca. 8 t

Inhalt: 0.75 Liter (22,13 €* / 1 Liter)

16,60 €*

Marani Chacha Mtsvane 50cl Georgien

Inhalt: 0.5 Liter (37,80 €* / 1 Liter)

18,90 €*

Marani Chacha Rkatsiteli 50cl Georgien
Marani Chacha Rkatsiteli - Georgischer Tresterbrand Traditionell werden die ausgepresten Weintrauben, die bei der Weinherstellung anfallen, Trester genannt, vergoren. Das georgische Wort für Trester ist "Chacha". Die verwendeten Trauben für diesen Tresterbrand wurden in den Weinlagen um Tsinandali gelesen. Nach der Vergärung wird der der Tresterbrand traditionell zweifach destiliert. Der daraus entstandene Chacha Rkatsiteli wird dann in Edelstahltanks gelagert und gereift, bevor er in Flaschen gefüllt wird. Bouquet: Komplexe, reife gelbe Früchte und frischen Mandeln.      

Inhalt: 0.5 Liter (37,80 €* / 1 Liter)

18,90 €*

Marani Chacha Saperavi Georgien
Marani Chacha Saperavi- Tresterbrand aus Georgien - Georgischer Chacha Traditionell werden die ausgepresten Weintrauben, die bei der Weinherstellung anfallen, Trester genannt, vergoren. Das georgische Wort für Trester und Tresterbrand ist "Chacha".  Die Trauben für diesen Chacha Saperavi wurden in den Weingärten um die kachetische Ortschaft Tsinandali gelesen. Nach der Vergärung wird der Tresterbrad traditionell zweifach destiliert. Der daraus entstandene Chacha Speravi wird dann in Edelstahltanks gelagert und gereift, bevor er in Flaschen gefüllt wird. Bouquet: Intensiv, etwas würzig, fruchtig - Rosinen, Birnen, reife Pflaume. Geschmack: Ausdrucksstark, mit Charakter, würzige Aromen, leicht würzig und fruchtig: reife Äpfel, Birnen, Rosinen, langer Abgang, Karamell und Kaffee.

Inhalt: 0.5 Liter (37,80 €* / 1 Liter)

18,90 €*

Marani Grape Chacha 50cl Georgien
Wenn die Trauben zwischen Ende September und Anfang Oktober ihre optimale Reife erreicht haben, werden sie von Hand gepflückt . Die Trauben werden von den Stielen getrennt und gemaischt, danach wird die Maische(mit den Schalen) bei kontrollierter Temperatur (22 ° C max) vergoren. Nach Abschluss der Gärung wird doppelt mit Wasserdampf destilliert. Der daraus gewonnene Grape Chacha wird in Edelstahltanks vor der Abfüllung gelagert. Dieser Chacha entstand aus Trauben der georgischen Rebsorten Rkatsiteli (ca.80%) und Mtsvane(ca. 20%)Bouquet:Intensive und elegante weiße Blüten und grüne Gras DuftGeschmack: Der Geschmack ist frisch und rein, am Gaumen samtig und lang im Abgang.

Inhalt: 0.5 Liter (59,40 €* / 1 Liter)

29,70 €*

Marani Khvanchkara 2018 Telavi Wine Cellar Rotwein lieblich Georgien
Komplexer georgischer lieblicher Rotwein mit rubinroter Farbe, und einem würzigem Bouquet von Himbeeren, Kirschen, Wacholder  und einem Hauch Tannenzapfen. Süß und frisch, Geschmacksnoten von  Erdbeeren und süßen Kirschen in Balance mit Kräutern. Im Abgang ein Zusammenspiel von feiner Fruchtsäure und samtweichen Tanninen. Khvanchkara, eine Ortschaft Racha im Westen Georgiens gab diesem edlen lieblichen Rotwein seinen Namen. Khvanchkara ist eine international geschützte geografische Herkunftsangabe. Ausschließlich lieblichen Rotweinen aus den beiden georgischen Rebsorten Alexandreuli und Mujuretuli aus diesem Anbaugebiet ist die Bezeichnung Khvanchkara vorbehalten.  Anbaugebiet: Racha-Lechkhumi Klima: mäßig kontinental Boden: leicht lehmig, steinig Rebsorten: Aleksandreuli 50%, Mujuretuli 50% Ertrag: ca. 8t/ha   Serviertemperatur: 8-10°C Speisenempfehlungen: Geeignet für Salat, Fischgerichte, Geflügel, Käsen. Serviertemperatur bei 8-12°C

Inhalt: 0.75 Liter (31,87 €* / 1 Liter)

23,90 €*

Marani Kindzmarauli 2019 Rotwein lieblich Georgien
Kindzmarauli, eine Ortschaft in Kakheti, im Osten Georgiens gab diesem edlen lieblichen Rotwein ihren Namen. Kindzmarauli ist eine international geschützte geografische Herkunftsangabe. Ausschließlich lieblichen Rotweinen aus der georgischen Rebsorte Saperavi aus diesem Anbaugebiet ist die Bezeichnung Kindzmarauli vorbehalten. Aromen, erinnernd an süße Brombeeren und schwarzen Kirschen, beherrschen den Gaumen zuerst. Mit lebendiger Säure, süßen und fruchtigen Geschmack ein Genuß für Liebhaber vollmundiger milder Weine. Anbaugebiet: Kakheti, KindzmarauliKlima: mäßig kontinentalBoden: leicht lehmig, steinigErtrag: ca. 8t/haEmpfohlene Serviertemperatur: 15-18°C

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €*

Marani Kondoli Mtsvane Kisi 2020 Weißwein trocken Georgien
Für diesen Wein werden ausschliesslich Trauben verwendet, die bereits im Frühling eine sogenannte "Grüne Lese" hatten. Dabei wird kurz nach der Blüte das untere Drittel des Fruchtstandes entfernt. Zugunsten der Qualität wird der Ernteertrag verringert. Ende September wurde die Trauben von Hand gelesen und sortiert. Der Wein wurde "spontan" vergoren, d.h. ohne Zusatz von Reinzuchthefen (Auf den Traubenhäuten befinden sich bereits natürlich vorkommende Hefekulturen die den Gärprozess in Gang setzen. Dieser Wein reifte 5 Monate, bevor er in Flaschen gefüllt wurde.Aromen:Zwei einheimische Sorten bilden eine natürliche Mischung aus frischem blumigen Duft vom Mtsvane und reichlich Aromen tropischer Früchte und Pflaumenaromen vom KisiFarbe:Hell golden funkelnd, hellgrüne Reflexionen Geschmack:trockenAnbaugebiet: Kachetien, KondoliKlima: mäßig kontinentalBoden: leicht lehmig, steinigRebsorten: 50% Mtsvane, 50% KisiErtrag: ca. max 7 t/haEmpfohlene Genusstemperatur: 10-12 °CAusgezeichnet von Mundus Vini 2021 mit 86 Punkten

14,90 €*

Marani Kondoli Saperavi 2017 Rotwein trocken Georgien
Ausgezeichnet mit Mundus Vini Gold 2019, Mundus Vini Summertasting 2019 Um eine erstklassige Qualität der für diesen Wein verwendeten Saperavi Trauben zu erreichen, wurde durch eine "grüne Lese" die Erntemenge je Hektar auf ca. 7 Tonnen reduziert. Ende September wurden die Trauben in Handarbeit in kleine Kisten geerntet, im Weingut sortiert und dann behutsam entrappt und gemaischt und in Barriques vergoren. Während des Gärens wurden die Maische, ebenfalls durch Muskelkraft durchmischt. Die schonende Bearbeitung ließ einen Rotwein mit samtig weichen Tanninen und kräftiger Farbe entstehen. Nach 20 Tagen wurde Wein und Maische getrennt und 12 Monate in geschlossenen Barriques gelagert, danach in Flaschen abgefüllt und weitere 6 Monate im Keller des Weingutes gelagert.   Farbe: Tief kirschrote Farbe Aromen: Komplexe und reiche Nase mit Kirsche, Schwarze Pflaume, Brombeere und getrockneten Früchten mit gerösteten Eichenholz Noten Geschmack: Am Anfang beginnend mit schwarzen Früchten und Vanille Aromen, entwickelt sich ein elegantes, aromatisches und weiches Geschmackserlebnis. Der Abgang ist lang und würzig mit einem Hauch von Eiche, unterstützt durch seidige Tannine.   20 Tage Maischegärung   Anbaugebiet: Kachetien, Kondoli, nördlich des Flusses Alazani   Klima: mäßig kontinental Boden: leicht lehmig, steinig Rebsorte: 100% Saperavi Ertrag: ca. 7 t/ha Lagerfähig: mindestens 4-6 Jahre

Inhalt: 0.75 Liter (25,20 €* / 1 Liter)

18,90 €*

Marani Mtsvane Qvevri 2018 Weißwein trocken Georgien Amphorenwein
Marani Mtsvane aus dem Qvevri - Weisswein trocken Georgien - Orange WineDieser Qvevri Weißwein ist aus Trauben der georgischen Rebsorte Mtsvane entstanden. Der Wein hat eine leuchtend bernsteinfarbene Tönung. Qvevri Weine werden oft auch als Orange Wine oder Naturweine bezeichnet.Ausgewogener, würzig fruchtiges Bouquet mit Noten von getrocknetem Apfel und Birne. Im Geschmack ist der Wein mit würzigen Noten mit getrockneten Früchten (Äpfel, Aprikosen, Birnen, Nuancen rauchiger Note) ausgestattet. Am Gaumen fruchtig und feiner würziger Note, sanfter feiner Tanninstruktur.Die Weinlese für diesen Mtsvane Qvevriwein fand Ende September statt. Optimal reife Trauben wurden 3 Wochen im Qvevri vergoren und weitere drei Monate lang auf der Maische im Qvevri gereift bevor er in Flaschen abgefüllt. Dieser Qvevri Mtsvane hat Lagerpotential.Herkunft Kakheti, im Osten GeorgiensRebsorte Mtsvanebernsteinfarben, Orange Winetrockener WeißweinEntstehung im Qvevrisehr gutes Lagerpotential

Inhalt: 0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

15,90 €*

Marani Mukuzani 2017 Rotwein trocken Georgien
Marani Mukuzani Rotwein trocken aus Georgien Dieser Mukuzani vom Weingut Marani präsentiert sich in dunkelroten, fast schwarz anmutenden Farbe. Im Bouquet präsentiert der aus der Rebsorte Saperavi entstandene kräftige Rowein die Eigenschaften dieser beliebten georgischen Rebsorte. Aromen von Brombeere, schwarzer Pflaume, Feige und Holunder vereint mit schwarzen Pfeffer, Vanille- und Eichentönen. Im Geschmack ein intensiver, anhaltender Wein mit einem kräftigen Körper und einem großen Extrakt. Die Trauben werden sorgfältig ausgewählt und mit optimalem Reifegrad von Hand gelesen. Nach dem Entrappen und Pressen wird eine zweitägige Mazeration und anschließend die alkoholische Gärung in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur (25-28°C) durchgeführt. Der mehrmonatige Ausbau erfolgt in französischen Barrique-Fässern bevor der Mukuzani in Flaschen weiter reift. Anbaugebiet: Mikrozone Mukuzani, Kachetien/Ostgeorgien Klima: mäßig kontinental Boden: leicht lehmig, steinig Rebsorte: 100% Saperavi. Serviertemperatur: 16-18°C Dekantieren empfohlen. Passt zu gegrilltem- oder Wildfleisch, frischem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*

Marani Napareuli Saperavi 2017 Rotwein trocken Georgien
Schönes rubinrot, voll und konsistent. Intensive und charakteristische Düfte nach Kirsche, Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren. Der Wein bietet einen vollen, eleganten Geschmack mit weichen Tanninen, sowie einen anhaltenden Abgang von großer Reinheit. Vinifikation: Die Trauben werden sorgfältig ausgewählt und mit optimalem Reifegrad von Hand gelesen. Nach dem Entrappen und Pressen wird eine zweitägige Mazeration und anschließend die alkoholische Gärung in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur (25-28°C) durchgeführt. Der mehrmonatige Ausbau erfolgt in gebrauchten französischen Barrique-Fässern bevor der Wein in Flaschen weiter reift. Anbaugebiet: Mikrozone Napareuli, Kachetien/Ostgeorgien Klima: mäßig kontinental Boden: leicht lehmig, steinig Rebsorte: 100% Saperavi. Serviertemperatur: 16-18°C Der passende Wein zu Gerichten mit Fleisch, am Grill, gedünstet oder gebraten zubereitet. Auszeichnung: Mundus Vini Silber - Summer Tasting 2018 Alkoholgehalt: 14,00% vol Inhalt: 750 ml

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*

Marani Ojaleshi Rotwein lieblich Georgien
Die Trauben der georgischen Rebsorte Ojaleshi werden bei optimaler Reife per Hand gelesen. Die Vergärung der gemaischten roten Trauben erfolgt bei kontrollierter Temperatur (23-28 ° C) in Edelstahltanks. Die Gärung erfolgt durch die natürlich auf den Traubenhäuten vorkommenden Hefekulturen. Nach 5-7 Tagen der Gärung wird das gewünschte Niveau der Restzuckergehaltes erreicht. Durch Abkühlen wird der Gärprozess gestoppt um die natürliche Süße und Frische diese lieblichen georgischen Rotweines zu erhalten.  Weinbaugebiet: RACHA LECHKHUMI Klima-Typ: gemäßigtes kontinentales Klima Rebsorte: Ojaleshi 100%, Ertrag: ca.8 t / ha. Weintyp: Medium süß, rot Wein-Analyse (indikativ): Alc.11% vol; Restzucker: 30-45 g / l, Säure: 5,5-6,5 g / l Farbe: leuchtend rubinrote Farbe. Aromen: Bouquet von Kirsche und Himbeere und dezentem Duft nach frischem Maitrieb von Kiefern Geschmack: Der Geschmack ist leicht und elegant, traditionell für diesen Wein, beherscht von roten Früchten. Der Abgang  ist zart und anhaltend mit kandierten Himbeere und milder Säure.  

Inhalt: 0.75 Liter (22,13 €* / 1 Liter)

16,60 €*

Marani Pirosmani Rosé medium dry Georgien
Dieser halbtrockene Roséwein wird aus Saperavi Trauben aus Kondoli, einem kleinen Dorf in der Nähe von Telavi, Kachetien, Ostgeorgien erzeugt. Die 12 stündige Maischegärung löst die Farbstoffe aus den Traubenschalen, die diesem Wein seine wunderbare Farbe verleiht. Feine Aromen von Pfirsich, Erdbeeeren und Granatapfel verschmelzen zu einem frisch fruchtigen Geschmackserlebnis.  Anbaugebiet: Kondoli, Kachetien Rebsorte: 100% Saperavi. Empfohlene Serviertemperatur: 8-10°C

Inhalt: 0.75 Liter (12,93 €* / 1 Liter)

9,70 €*

Marani Rkatsiteli Qvevri 2019 Weißwein trocken Georgien Amphorenwein

Inhalt: 0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

15,90 €*

Marani Saperavi Cabernet Rotwein trocken Georgien
Cuveé aus 50% Saperavi (autochthone Rebsorte) und 50% Cabernet Sauvignon. Saperavi ist eine farbkräftige, säurereiche und sehr gut lagerfähige Rebsorte. 10% dieses Weines reiften in neuen französischen Bariques für 4 Monate. Dies verlieh diesem trockenen Rotwein einen dezenten Barriqueton. Der Saperavi verleiht dem Wein ein tiefes dunkles Rot. Würzig und vollmundig, in der Nase rote Früchte, Himbeeren mit einem Hauch von Vanille- und Eichennoten, geschmeidige Tannine und ein langer samtiger Abgang.   Anbaugebiet: Kondoli, Kachetien/Ostgeorgien   Klima: mäßig kontinental Ertrag: 9-11 Tonnen / ha Rebsorte: 50% Saperavi, 50% Cabernet Sauvignon   Serviertemperatur: 16-18°C   Der passende Wein zu Gerichten mit Fleisch, am Grill, gedünstet oder gebraten zubereitet.   Alkoholgehalt: 13,5% vol Inhalt: 750 ml

Inhalt: 0.75 Liter (13,07 €* / 1 Liter)

9,80 €*

Marani Saperavi Qvevri 2019 Rotwein trocken Georgien
Dieser georgische Rotwein entstand aus der beliebten georgischen Rebsorte Saperavi. Die Rebsorte Saperavi ist eine Färbertraube und bringt besonders farbintensive, fast schwarze Rotweine hervor. Bouquet von Waldfrüchte, Aronia, Wacholder, Lorbeer, Pfeffer und Kakao. Aromen von Kirschen, Brombeeren und geröstetem Holz. Am Gaumen rund, fruchtig, mit gut balancierter Tanninstruktur.Die Weinlese der Saperavitrauben beginnt im Alazanital Ende September. Nach der Lese wurden die Saperavitrauben gemaischt, d.h. behutsam zerdrückt, ohne Stiele und Trauebenkerne zu beschädigen. Dies ist wichtig um unerwünschte Geschmacksstoffe zu vermeiden. Mannshohe Qvevri (Tongefäße) nehmen dann die zerdrückten Rotweintrauben auf. Die spontan einsetzende Gährung, also ohne zugesetzte Hefe, durch natürlich auf den Trauben vorhandenen Hefekulturen verwandelt  den Inhalt des Qvevris innerhalb ca. drei Wochen zu Rotwein  Nach weiteren drei Monaten Reifezeit im Qvevri erfolgte die Abfüllung in Flaschen. Dieser trockene, typisch georgische Rotwein Saperavi hat ein großes Reifepotential. alte georgische Rebsorte Saperavi Qvevri Wein Georgischer trockener Rotwein

Inhalt: 0.75 Liter (22,27 €* / 1 Liter)

16,70 €*

Marani Saperavi Reserve 2007
Auszeichnung: MUNDUS VINI GOLD 2016Der MARANI RESERVE entsteht nur aus den besten Jahrgängen aus unseren Weinbergen in Kondoli in kleiner Menge , für einen außergewöhnlichen Rotwein, der sein Potenzial und seine hervorragende Qualität unter Beweis stellt. Der Wein hat großes Lagerpotential.MARANI RESERVE 2007 ist der erste Wein von Marani, der die Bezeichnung "Reserve" tragen darf.Er entstand aus handverlesenen Saperavitrauben.Eine ausgewählte Lage von Saperavi aus den Weinbergen in Kondoli wurde in den ersten Tagen der Weinlese (August) grün geerntet, um den Traubenertrag auf ca. 5 Tonnen je Hektar zu reduzieren und so die Gesamtqualität und Konzentration der verbleibenden Früchte zu erhöhen. Ende September wurden die Trauben von Hand in kleinen Kisten geerntet, in der Kellerei von Hand sortiert, sanft entrappt und leicht gequetscht und in offene 225-l-Barriques gefüllt. Die Gärung erfolgte durch wilde Hefen, die sich von Natur aus auf den Traubenschalen befinden. Während des gesamten Gärungsprozesses, der auf natürliche Weise bei maximal 26°C stattfand, wurde der Tresterhut nur von Hand bewegt, um die mechanische Einwirkung auf die Traubenschalen zu minimieren und gleichzeitig eine sanfte Extraktion der Farbe und der Tannine aus der Traubenschale zu gewährleisten. Nach der Gärung wurde der Wein durch Schwerkraft in Eichenfässer umgefüllt, um zusätzliches Volumen und Komplexität zu gewinnen. Der Wein wurde ungefiltert in Flaschen abgefüllt. Erst nach Erreichen der gewünschten Reife dürfen die Flaschen den Weinkeller verlassen.Farbe:Dunkelviolett, fast schwarz im GlasBoquet:Vor dem Hintergrund von ausgeprägtem Kirschlikör- und roten Fruchtmarmeladenaroma entfaltet sich ein würzig-rauchig-mineralisches Bouquet, es zeugt von einer fehlerfreien ReifeGeschmack:Elegant und samtig besticht dieser Saperavi Rotwein durch seine cremigen Töne von roten Früchten, süßen Gewürzen, Leder und Tabak. Der Wein endet mit einem langen würzigen Aroma, das mit weichen und vollmundigen Tanninen ausbalanciert istAuszeichnungen:Mundus Vini Sommerverkostung, 2016    Neustadt an der Weinstraße, Deutschland    Gold und Best of Show Georgien    IWSC, 2014    England, London    Silber Herausragend Jede Flasche ist in einem edlen Geschenkkarton verpackt iund wird damit ausgeliefert.

Inhalt: 0.75 Liter (90,27 €* / 1 Liter)

67,70 €*

Marani Saperavi Rotwein trocken Georgien
Marani Saperavi - Rotwein trocken, GeorgienHerstellungDie Trauben wurden bei optimaler Reife handgelesen. Die Gärung durchlief dieser Saperavi im Edeltahltank. Ein Teil des Weins reifte 3-4 Monate in französichen Eichenfässern bevor er wieder mit dem im Stahltank verbliebenen Wein zusammen geführt wurde. Damit wurde dem Wein eine Kompexität von Fruchtigkeit und feinen Barrique Aromen verliehen.Sensorische EigenschaftenFarbe:dunkelviolette FarbeAromen:Pflaumen, Bohnenkraut, schwarze JohannisbeerenGeschmack:Voller, kräftiger Wein, am Gaumen schwarze Johannisbeeren mit sehr gut eingebundenen Tanninen, weicher langer Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

Marani SATRAPEZO Eiswein Rkatsiteli 2016 Weisswein lieblich Georgien
Wenn in Kachetien / Ostgeorgien die Temperatur in den ersten kalten Nächten auf -9°Celsius gesunken ist, dürfen die Trauben für diesen Wein geerntet werden. Die Beeren werden noch gefroren verarbeitet.Strohfarbener geschmackvoller, edelsüßer Wein Wein, , mit einem Bouquet erinnernd an reife Quitten, gelbe Äpfeln und Birnen.Anbaugebiet: Kondoli, Kachetien/OstgeorgienBoden: leicht lehmig, steinigErtrag / ha:7-8Serviertemperatur: 8-10°CSpeisenempfehlungen: Zu kräftigem Käse, zu Süßspeisen

Inhalt: 0.375 Liter (77,07 €* / 1 Liter)

28,90 €*

Marani Satrapezo Rkatsiteli Ati Qvevri 2016 Weisswein trocken Georgien Amphorenwein
Für diesen Wein wurde durch "Grüne Lese" der Ertrag zugunsten einer exzellenten Traubenqualität auf 4-5 Tonnen je Hektar begrenzt. Ende September wurden die Trauben von Hand gelesen , sortiert, sanft entrappt, gemaischt und nach traditioneller georgischer Methode in Tonamphoren, "Qvevri" genannt, viniviziert. Insgesamt wurden 10 Qvevris gefüllt. Die Gärung wird durch die natürlich auf den Trauben vorkommenden Hefekulturen. Nach ca 25 Tagen Maischestandzeit wurde der goldfarbenen Wein behutsam in Barriques gefüllt und nach weiteren 10 Monaten in Flaschen.Farbe: kräftiges Goldgelb Boquet:Komplexe Aromen von hellen Früchten mit Zimt, Rosenblättern und gerösteten MandelnGeschmack:Der Gaumen wird reichlich verwöhnt mit Noten von Aprikosen, Birnen, süßer Würze, dezente Vanille und Kokos. Langer seidiger Abgang mit angenehm milden, reifen Tanninen. Anbaugebiet: Kachetien, KondoliKlima: mäßig kontinentalBoden: leicht lehmig, steinigRebsorte: 100% RkatsiteliErtrag: ca. 4-5 t/ha

Inhalt: 0.75 Liter (38,40 €* / 1 Liter)

28,80 €*

Marani Satrapezo Rkatsiteli Gviani 2011 Weisswein lieblich Georgien
Ab Mitte Oktober begünstigt das Klima im Alazanital mit noch immer warmen Tagen und kühlen Nächten die Reifung der Weinbeeren. Üppige Aromen entwickeln sich und der Zuckergehalt der Beeren nimmt weiter zu. So entstehen die charakteristischen Aromen dieses hochwertigen Weines. Die Trauben wurden von Hand Ende November gelesen, sortiert und anschliessend schonend gepresst. Zur Vinivizierung und Reifung überließ man neun Monate lang den Traubensaft französischen Eichenfässern. So entstand eine der edlen georgischen Beerenauslesen. Farbe:Tief gelbe Farbe mit goldenen Reflexion. Geschmack: edelsüßVollmundiger Geschmack, Pfirsich und QuittenMarmelade Aromen . Die exquisite Süße wird durch rauchige Eiche und Vollmundig Geschmack wird durch Pfirsich und Quitte Marmelade Aromen durch natürliche Säure des Weines im Gegensatz dominiert. Die exquisite Süße wird durch rauchigen Eichentöne mit einem Hauch von Vanille und Zitruszesten verfeinertAnbaugebiet: Kachetien, KondoliKlima: mäßig kontinentalBoden: leicht lehmig, steinigRebsorte: 100% RkatsiteliErtrag: ca. 4-5 t/haEmpfohlene Serviertemperatur: 8-10°CRestzucker: 100 g/l Alkoholgehalt: 12 % volInhalt: 375 ml

Inhalt: 0.375 Liter (63,73 €* / 1 Liter)

23,90 €*