Versand 0 € für Bestellungen ab 60 € in Deutschland | Versand ab Hamburg

Qvevri / Weine aus Tonamphoren

Qvevri Rotweine

Rotweine im Qvevri entstanden, haben meist eine intensive dunkle, fast schwarze Farbe. Deshalb werden sie in der georgischen Sprache gern auch als "shavi gvino / შავი ღვინო" also als schwarze Weine bezeichnet. Für Qvevriweine werden die besten Trauben eines Jahrganges verwendet. Rotweine, welche im Qvevri entstehen haben in der Regel mindestens einen Monat oder länger Kontakt mit den Trauben (Skin Contact).

Qvevri Weißweine - Orange Weine

Georgische Qvevriweißweine entstehen durch vergähren von Weintrauben weißer Rebsorten auf der Maische in den in Georgien traditionell zur Weinherstellung verwendeten Tongefäßen, Qvevri georgisch: ქვევრი. Es handelt sich um bis zu ca. 3000 Liter fassende Tongefäße, welche im Boden eingelassen sind. Durch die etwa 4 Wochen währende Vergährung auf der Maische (engl.: Skin Contact) erwerben die Weine ihre typische gold- bis bernsteinfarbene Tönung und ihren charakteristischen kraftvollen Geschmack.

Luxuxweine aus Georgien 

In unserer Kategorie "Luxusweine aus Georgien" erhalten Sie eine Überblick über georgische Weine aus dem Premiumsegment. Neben dem wichtigsten Kriterium "Qualität" qualifizieren sich die hier vorgestellten Weine durch Seltenheit, Ausstattung oder Anzahl der verfügbaren Flaschen.  Auch besonders rare Rebsorten aus Georgien  finden hier den hier zustehenden Platz.

Weinanbau auf Kachetische Art

 In Kachetien beginnt die Weinlese im September und dauert bis Ende Oktober. Der Marani, der Ort an dem sich die Qvevri befinden spielt bei der Weinherstellung eine zentrale Rolle. Die Qvevri sind im Erdboden eingebettet. Nur die Öffnung ist sichtbar. Je nach Region und Klima können die Qvevri im freien, in einem Nebengebäude oder im Haus selbst aufbewahrt werden. In jedem Fall sorgen die natürlichen Gegebenheiten für konstante Kühle und damit für ideale Bedingungen zur Weinwerdung.


Traditionelle Weinherstellung im Qvevri-seit 2013 auf der Liste des UNESCO immateriellen Weltkulturerbes

In Europa wurden Weinkeller gebaut , um Weinfässer kühl zu lagern und zu schützen. Die Georgier hingegen erschufen ihr Qvevri das ebenso viel Schutz bot ohne das ein Keller benötigt wurde. War ein Qvevri einmal im Boden eingegraben dann wusste nur der Weinbauer wo es sich befand. Ein kluger Gedanke in Georgien mit seiner wechselvollen Geschichte.


Archäologen fanden bei Ausgrabungen in Marneuli im Süden Georgiens Beweise, daß die Methode Weine Qvevris herzustellen von den Bewohnern des heutigen Georgen schon im sechsten Jahr 6000 v. Chr. genutzt wurde. Es wurden Tongefäße und Jahrtausende alte Traubenkerne der Kulturtraube Vitis viniferia subspecies sativa freigelegt.


In Georgien beginnt die Weinlese im September und dauert bis Ende Oktober. Die frisch gelesenen Weintrauben werden in einer Weinpresse (Satsnakheli) gemaischt, d.h. die Weintrauben werden zerdrückt und in die Qvevri gefüllt. 


Die ältesten Weinpressen Georgiens wurden direkt in den Felsen gehauen. Ausgrabungen haben solche Pressen zu Tage gefördert. Die älteste stammt aus dem 4. vorchristlichen Jahrtausend. Am verbreitetsten waren jedoch Weinpressen aus ausgehöhlten Baumstämmen. In diesen wurde die Weintrauben mit den bloßen Füßen zerstampft.


Die auf den Weintraubenschalen natürlich vorkommenden Hefekulturen setzen die alkoholische Gärung in Gang. Nachdem die Gärung abgeschlossen ist werden die Qvevri mit einer Schieferplatte geschlossen und mit Sand abgedeckt. So entsteht im Laufe einiger Wochen georgischer Qvevriwein.

Bereits vor über 8000 Jahren haben Menschen im Kaukasus Wein kultiviert.

Darauf deuten Spuren an Tonscherben hin, die in Georgien entdeckt wurden. Mithilfe chemischer Untersuchungen konnte ein Team von Wissenschaftlern um den Archäologen Patrick McGovern von der Universität Pennsylvania Rückstände des Rebensafts nachweisen. Die Forscher datieren die Bruchstücke auf die Jungsteinzeit.
Noch ältere Spuren in China
Die bisher ältesten Zeugnisse für den Weinbau stammen aus dem heutigen Iran. Sie werden auf 7000 bis 7500 Jahre geschätzt. Noch älter sind Spuren des alkoholischen Getränks, die am Gelben Fluss in China gefunden wurden. Diese sind rund 9000 Jahre alt, stammen allerdings nicht von kultivierten, sondern von wilden Weinpflanzen.
„Wir glauben, dass dies das älteste Beispiel für die Domestizierung einer wild wachsenden eurasischen Weinrebe ist, die ausschließlich für die Herstellung von Wein bestimmt war“, erklärt daher Stephen Batuik, Co-Autor der Studie, mit Blick auf die Funde in Georgien.
Heute sind etwa 10 000 verschiedene Weinsorten bekannt, etwa 500 davon gibt es in Georgien. Beleg für eine lange Tradition.
Quelle: https://www.g-geschichte.de/fruehgeschichte/wein-georgien/ (12.05.2020)

Château Mukhrani Qvevri rot trocken Georgien

Inhalt: 0.75 Liter (51,87 €* / 1 Liter)

38,90 €*
Dakishvili Family Selection Kisi Qvevri 2020 trocken
Warum Sie diesen Wein unbedingt probieren sollten.  Dieser Wein ist eine Empfehlung aus der Weinwelt Georgiens. Mögen Sie körperreiche Weißwein? Bestimmt kennen Sie das: Sie öffnen einen Wein der als Speisenbegleiter dienen soll, doch einer besonderen Erwähnung oder ein Lob verdient dieser nicht. 

Der Kisi, von Dakishvili Family ist im Qvevri entstanden. Die einsetzende Gärung des Traubensaftes brachte einen großartigen dunklen Wein hervor. Bei der Entstehung dieses Weines floss das über Generationen in der Dakishvili Familie bewahrte Wissen ein. Sein Bouquet und seine Aromen machen diesen Kisi von Dakishvili Family zum Geheimtipp. Das Dakishvili Familienweingut hat in Georgien einen hervorragenden Ruf. Der Schwerpunkt liegt auf der Produktion erstklassiger Qvevriweine. Seit Generationen ist die Familie mit dem Wein verbunden. Für seine Weine durfte das Weingut schon renommierte Auszeichnungen entgegennehmen. Verschaffen Sie sich Sie sich selbst einen Eindruck von diesem Wein. Probieren Sie ihn. Ein Wein mit Genussgaranie.

Inhalt: 0.75 Liter (24,93 €* / 1 Liter)

18,70 €*
Dakishvili Family selection Khikhvi Qvevri 2018 Trocken
Warum Sie diesen Wein unbedingt probieren sollten.  Dieser Wein ist eine Empfehlung aus der Weinwelt Georgiens. Mögen Sie körperreiche Weißwein? Bestimmt kennen Sie das: Sie öffnen einen Wein der als Speisenbegleiter dienen soll, doch einer besonderen Erwähnung oder ein Lob verdient dieser nicht. 

 Der Khikhvi, von Dakishvili Family ist im Qvevri entstanden. Die einsetzende Gärung des Traubensaftes brachte einen großartigen dunklen Wein hervor. Bei der Entstehung dieses Weines floss das über Generationen in der Dakishvili Familie bewahrte Wissen ein. Sein Bouquet und seine Aromen machen diesen Khikhvi von Dakishvili Family zum Geheimtipp.  Das Dakishvili Familienweingut hat in Georgien einen hervorragenden Ruf. Der Schwerpunkt liegt auf der Produktion erstklassiger Qvevriweine. Seit Generationen ist die Familie mit dem Wein verbunden. Für seine Weine durfte das Weingut schon renommierte Auszeichnungen entgegennehmen. Verschaffen Sie sich Sie sich selbst einen Eindruck von diesem Wein. Probieren Sie ihn. Ein Wein mit Genussgaranie.

Inhalt: 0.75 Liter (24,93 €* / 1 Liter)

18,70 €*
Dakishvili Family Selection Saperavi Qvevri 2019 Rotwein trocken Georgien
Warum Sie diesen Wein unbedingt probieren sollten. Dieser Wein ist eine Empfehlung aus der Weinwelt Georgiens. Mögen Sie körperreiche Roteine?Bestimmt kennen Sie das: Sie öffnen einen Wein der als Speisenbegleiter dienen soll, doch einer besonderen Erwähnung oder ein Lob verdient dieser nicht.Der Saperavi, von Dakishvili Family ist im Qvevri entstanden. Die natürlich einsetzende Gärung des Traubensaftes brachte einen großartigen dunklen Wein hervor. In Georgien werden besonders dunkle Weine "shavi Ghvino", wörtlich übersetzt "schwarzer Wein" bezeichnet. So ein Wein ist auch dieser Saperavi.  Bei der Entstehung dieses Weines floss das über Generationen in der Dakishvili Familie bewahrte Wissen ein. Sein Bouquet und seine Aromen  machen diesen Saperavi von Dakishvili Family zum Geheimtipp. Das Dakishvili Familienweingut hat in Georgien einen hervorragenden Ruf. Der Schwerpunkt liegt auf der Produktion erstklassiger Qvevriweine. Seit Generationen ist die Familie mit dem Wein verbunden.Für seine Weine durfte das Weingut schon renommierte Auszeichnungen entgegennehmen. Der „Dakishvili Family Selection Saperavi Qvevri 2019 Rotwein trocken“ wurde bei der Mundus Vini im Frühling 2023 mit 82 Punkten bewertet. Verschaffen Sie sich Sie sich selbst einen Eindruck von diesem Wein. Probieren Sie ihn. Ein Wein mit Genussgaranie.

Inhalt: 0.75 Liter (33,20 €* / 1 Liter)

24,90 €*
Glekhuri Khashmi Saperavi 2017 Rotwein trocken Georgien
Herstellung: Der Glekhuri Khashmi Saperavi 2017 ist ein Ausdruck der uralten Weinbautradition Georgiens, hergestellt aus der tiefdunklen Saperavi-Traube, die in Georgien heimisch ist. Dieser Rotwein wird durch traditionelle Methoden unter Verwendung der Qvevri-Technik hergestellt, bei der der Wein in großen Tongefäßen, die im Boden vergraben sind, fermentiert und gereift wird. Diese Methode ermöglicht es dem Wein, seinen vollständigen Charakter und die subtilen Nuancen der Saperavi-Traube zu entwickeln.Charakteristik: Der Wein präsentiert sich mit einer intensiven rubinroten Farbe und bietet eine reichhaltige Aromapalette, die von dunklen Früchten über würzige Noten bis hin zu einem Hauch von Eiche reicht. Aufgrund seiner Herstellung in den Qvevris hat dieser Wein eine natürliche Komplexität, eine elegante Struktur und eine angenehme Tanninpräsenz. Er verbindet Frucht und Kraft mit der Feinheit und dem Reichtum, den nur die einzigartigen Böden und das spezielle Klima Georgiens hervorbringen können. Geschmack: Am Gaumen begegnen einem kräftige Aromen von schwarzen Kirschen und Brombeeren, ergänzt durch würzige Elemente und eine wohl ausbalancierte Säurestruktur, die dem Wein eine gute Frische verleiht. Der Abgang ist lang und vollmundig mit anhaltenden Noten von reifem Obst und einem Hauch von Mineralität.Speiseempfehlung: Der Glekhuri Khashmi Saperavi 2017 ist ein hervorragender Begleiter zu rotem Fleisch, gebratenem oder geschmortem Lamm, herzhaften Eintöpfen oder gereiftem Käse. Serviertemperatur: 16-18°C Lagerfähigkeit: Dieser Wein ist jetzt genussbereit, hat aber das Potenzial zu altern und sich über die nächsten Jahre hinweg weiter zu entwickeln.Besonderheiten: Dieser Wein steht nicht nur für den Geschmack seiner Region, sondern auch für das Erbe einer Weinbautradition, die sich über Jahrtausende erhalten hat. Der Glekhuri Khashmi Saperavi 2017 ist eine Hommage an die Zeiten, in denen Wein mehr als nur ein Getränk war – es war ein kulturelles Statement und ein essentieller Bestandteil des georgischen Lebens.

Inhalt: 0.75 Liter (35,73 €* / 1 Liter)

26,80 €*
Glekhuri Kisi Qvevri 2017 Weißwein trocken Georgien Amphorenwein
Der Glekhuri Kisi Qvevri 2017 ist ein herausragendes Beispiel der alten Weinbautraditionen Georgiens, einer Region, die für ihre Weinbaukunst weltberühmt ist. Dieser exklusive trockene Weißwein wird aus der Kisi-Traube gewonnen, einer autochthonen georgischen Sorte, die für ihre reichhaltigen Aromen und ihr hervorragendes Alterungspotential bekannt ist. Die Fermentation und Reifung in Qvevris, den traditionellen georgischen Tonamphoren, die in die Erde eingelassen sind, verleiht diesem Wein seine einzigartige Textur und Komplexität. Die natürliche Interaktion zwischen Wein, wilden Hefen und dem Qvevri schafft ein unvergleichliches Aromenspektrum, das von honigsüßen Blütennoten bis hin zu reifen steinfruchtartigen Akzenten reicht und von einer dezenten Tanninstruktur getragen wird. Im Glas präsentiert sich der Glekhuri Kisi Qvevri 2017 in einem lebendigen Goldgelb, das seine Reife und Qualität unterstreicht. In der Nase verzaubert er mit intensiven Fruchtnoten, begleitet von einer feinen Mineralität und den charakteristischen erdigen Nuancen, die von der Qvevri-Herstellung herrühren. Am Gaumen zeigt der Wein eine außergewöhnliche Balance zwischen Frische und Tiefe. Die saftige Säure ist harmonisch eingebunden in die volle, fast cremige Textur, die das Trinkerlebnis abrundet und gleichzeitig die längst vergangenen Epochen der Weinherstellung lebendig werden lässt. Der Glekhuri Kisi Qvevri 2017 ist mehr als nur ein Wein – er ist ein kulturelles Erbe, das mit jeder Flasche die jahrtausendealte Verbindung der Georgier zum Wein feiert. Er eignet sich hervorragend als Begleiter zu kräftigen Speisen, insbesondere zu georgischen Käsegerichten, gegrilltem Fisch oder hellen Fleischgerichten mit kräuterintensiven Saucen. Trinktemperatur: 10-12 °C Lagerpotenzial: Dieser Wein zeigt bereits eine beeindruckende Reife, verfügt jedoch über das Potenzial, sich über die nächsten Jahre hinweg weiter zu entwickeln und zu verfeinern. Genießen Sie den Glekhuri Kisi Qvevri 2017 und tauchen Sie ein in die Welt des traditionellen georgischen Weinbaus, in der Einfachheit auf Pracht trifft und jedes Glas eine Geschichte von Mensch und Natur erzählt.

Inhalt: 0.75 Liter (32,53 €* / 1 Liter)

24,40 €*
Glekhuri Mtsvane Qvevri trocken 2017

Inhalt: 0.75 Liter (32,53 €* / 1 Liter)

24,40 €*
Kapistoni Asuretuli Shavi 2020 Rot trocken Georgien
KapistoniEine Familie pflegt ihre TraditionenDas Weingut Kapistoni ist ein Familienbetrieb. Seit Generationen ist die Familie mit dem Weinbau verbunden. Das Gut befindet sich inmitten einer zertifizierten Öko-Zone in der Ortschaft Saguramo. Die Ortschaft liegt etwa 10 km nordöstlich von Mtskheta in der Umgebung von Tbilisi. Im Weingut entstehen alle Weine in den traditionell zur Weinherstellung verwendeten riesigen Amphoren (Qvevri) die zur Gärung und Lagerung von Wein dem Boden anvertraut sind.Georgische Weinoriginale von Kapistoni entdecken 

Inhalt: 0.75 Liter (50,27 €* / 1 Liter)

37,70 €*
Koncho & Co. Kisi Qvevri 2017 Weisswein trocken Georgien
Koncho Kisi Qvevri ist ein im Qvevri (Tonamphore, im Boden eingelassen) traditionell hergestellter georgischer Weißwein. Die Trauben reiften in den Weingärten um Kvareli, Region Kakheti (Kachetien) im Osten Georgiens. Direkt nach der Lese wurden die Trauben gemaischt und in das Qvevri eingefüllt und vergohren. Kisi ist eine rare georgische Rebsorte. Im Jahr 2010 wurde die Rebfläche dieser Rebsorte mit 26 Hektar angegeben. Durch die Vergährung mit der Maische entsteht ein kraftvoller Weißwein mit feiner Taninstruktur. Bouquet von grünen Äpfeln und Birnen mit etwas Minze, Aromen von Haselnuss, Quitte und getrockneten Früchten.Auszeichnung: MUNDUS VINI GoldSpring Tasting 2020 Verkostet am 23. Februar 2020

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*
Koncho & Co. Koncho black Qvevri 2021 Rotwein lieblich Georgien
Ausgezeichnet: Mundus Vini Gold Spring Tasting 2023Dieser liebliche Saperavi aus Georgien ist ein Meisterstück lieblichen RotweinsDer erste Schluck offenbart eine Komposition harmonierender Aromen , reifen roten und schwarzen  Beeren. Die Süße kommt kraftvoll zum Vorschein und erinnert an reife Kirschen, Die Trauben für diesen Rotwein, in der Sonne Georgiens ausgreift, wurden von Hand gelesen. Mit jedem Schluck vertieft sich der Eindruck von üppiger Frucht,  getrockneten Früchten, und einem kraftvollen, komplexen Körper, der durch die liebliche Restsüße des Weins perfekt ergänzt wird.

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €*
Lipartiani Qvevri 2015 Weißwein trocken Georgien

Inhalt: 0.75 Liter (48,80 €* / 1 Liter)

36,60 €*
Marani Mtsvane Qvevri 2018 Weißwein trocken Georgien Amphorenwein
Marani Mtsvane aus dem Qvevri - Weisswein trocken Georgien - Orange WineDieser Qvevri Weißwein ist aus Trauben der georgischen Rebsorte Mtsvane entstanden. Der Wein hat eine leuchtend bernsteinfarbene Tönung. Qvevri Weine werden oft auch als Orange Wine oder Naturweine bezeichnet.Ausgewogener, würzig fruchtiges Bouquet mit Noten von getrocknetem Apfel und Birne. Im Geschmack ist der Wein mit würzigen Noten mit getrockneten Früchten (Äpfel, Aprikosen, Birnen, Nuancen rauchiger Note) ausgestattet. Am Gaumen fruchtig und feiner würziger Note, sanfter feiner Tanninstruktur.Die Weinlese für diesen Mtsvane Qvevriwein fand Ende September statt. Optimal reife Trauben wurden 3 Wochen im Qvevri vergoren und weitere drei Monate lang auf der Maische im Qvevri gereift bevor er in Flaschen abgefüllt. Dieser Qvevri Mtsvane hat Lagerpotential.Herkunft Kakheti, im Osten GeorgiensRebsorte Mtsvanebernsteinfarben, Orange Winetrockener WeißweinEntstehung im Qvevrisehr gutes Lagerpotential

Inhalt: 0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

15,90 €*
Marani Rkatsiteli Qvevri 2019 Weißwein trocken Georgien Amphorenwein

Inhalt: 0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

15,90 €*
Marani Saperavi Qvevri 2019 Rotwein trocken Georgien
Dieser georgische Rotwein entstand aus der beliebten georgischen Rebsorte Saperavi. Die Rebsorte Saperavi ist eine Färbertraube und bringt besonders farbintensive, fast schwarze Rotweine hervor. Bouquet von Waldfrüchte, Aronia, Wacholder, Lorbeer, Pfeffer und Kakao. Aromen von Kirschen, Brombeeren und geröstetem Holz. Am Gaumen rund, fruchtig, mit gut balancierter Tanninstruktur.Die Weinlese der Saperavitrauben beginnt im Alazanital Ende September. Nach der Lese wurden die Saperavitrauben gemaischt, d.h. behutsam zerdrückt, ohne Stiele und Trauebenkerne zu beschädigen. Dies ist wichtig um unerwünschte Geschmacksstoffe zu vermeiden. Mannshohe Qvevri (Tongefäße) nehmen dann die zerdrückten Rotweintrauben auf. Die spontan einsetzende Gährung, also ohne zugesetzte Hefe, durch natürlich auf den Trauben vorhandenen Hefekulturen verwandelt  den Inhalt des Qvevris innerhalb ca. drei Wochen zu Rotwein  Nach weiteren drei Monaten Reifezeit im Qvevri erfolgte die Abfüllung in Flaschen. Dieser trockene, typisch georgische Rotwein Saperavi hat ein großes Reifepotential. alte georgische Rebsorte Saperavi Qvevri Wein Georgischer trockener Rotwein

Inhalt: 0.75 Liter (23,60 €* / 1 Liter)

17,70 €*
Marani Satrapezo Saperavi Qvevri 2017 Rotwein trocken Georgien Amphorenwein
In den ersten Augusttagen wurde die Lage für diesen exquisiten Wein in der Appelation Kondoli grün gelesen, um die Erntemenge zugunsten einer hochwertigen Qualität auf ca. 5 Tonnen pro Hektar zu begrenzen. Ende September wurden die Trauben von Hand gelesen und sortiert, schonend entrappt und gemaischt und in Tonamphoren, georgisch "Qvevri" genannt, zur Vergärung gegeben (ohne Zusatz von Reinzuchthefen). Nach ca. einem Monat im Qvevri wurde der Wein behutsam in neue Eichenfässern (Barriques) gefüllt und darin 24 Monate ausgebaut. Danach wurde der Wein unfiltriert abgefüllt und 6 weitere Monate in im Weinkeller gelagert.Ausgewählten Block, SAPERAVI S01, von Weinbergen Kondoli wurde in den ersten Tagen des Veraison (August), um grün geerntet, um künstlich reduzieren die Erntemenge bis zu 5.4 Tonnen pro Hektar und erhöhen somit die gesamte Qualität und Konzentration der verbleibenden Früchte. Am Ende des September die Trauben wurden von Hand in kleine Kisten geerntet, von Hand in unserer Kellerei sortiert, schonend entrappt und leicht in historischen georgischen Wein Ton Gefäße "KVEVRI", in der Weinkellerei Erdboden vergraben zerquetscht. Die Fermentation wurde durch die natürliche Hefe, auf Traubenschalen gefunden durchgeführt. Während des gesamten Prozesses der Gärung, die stattgefunden hat natürlich Maximum bei 26 ° C, Kappe Management wurde bisher nur von Hand Stanzen durchgeführt, somit insgesamt mechanischen Auswirkungen auf Traubenschalen minimiert worden ist, sicherzustellen, weiche Extraktion der Farbe und Tannine aus der Beerenhaut . Nach dem langen, bis zu 1 Monat von Mazeration wurde der Wein dekantiert und sanft in traditionellen neuen Eichenfässern für 24 Monate weitere Reifung übertragen. Der Wein wurde unfiltriert abgefüllt, ergänzt durch 6 Monate Flaschenreife in unserem Keller vor der Veröffentlichung. Farbe:Überreife Kirschfrucht Farbe.Aromen:Reife Kirschen und schwarze Pflaume, mit Eichen-, Tee, Minze-, Eukalyptus- und schwarzem PfefferaromenGeschmack:Anfänglich reife Kirsche und Pflaume Aromen, mit einer leichten Vanille-Note. Der Gaumen ist reich, weich und saftig mit Schwerpunkt auf reifen Brombeeren und Kirschmarmelade Aromen. Weiches und würziges Finish, perfekt ergänzt durch reife Trauben und ausgewogene Tannine.ca. 30 Tage MaischegärungAnbaugebiet: Kachetien, KondoliKlima: mäßig kontinentalBoden: leicht lehmig, steinigErtrag: ca. 4-5 t/ha

Inhalt: 0.75 Liter (62,13 €* / 1 Liter)

46,60 €*
Mosmieri Saperavi Qvevri 2017
Dieser besondere Rotwein entstand aus besten Trauben der gergischen Rebsorte Saperavi, gereift in der berühmten georgischen Weinlage Tsinandali. Die Traube wurden im September 2017 von Hand gelesen. Der Wein entstand im Qvevri. Einige Monate Skin Contact verliehen diesem Wein einen exqusiten Geschmack und die dunkle Farbe reifer Granatapfelkerne. Gut ausbalanciertes Bouquet mit Noten von reifen Kirschen und Pflaumen, langer Abgang, typische Tannine eines im Qvevri entstanden Rotweins. David Maisuradze einer der gefragtesten Weinmacher Georgiens ist Kellermeister im Weingut Mosmieri. Unter seiner Obhut entstand dieser opulente, fast schwarze Wein. David Maisuradze schätzt die Lagerfähigkeit und Reifezeit dieses Tropfens bei geeigneten Bedingungen auf bis zu 15 Jahre. Der Wein sollte etwa eine Stunde vor dem Genuss dekantiert werden. Wir empfehlen den Wein bei 16-18 °c Trinktemperatur zu geniesen.  

Inhalt: 0.75 Liter (25,20 €* / 1 Liter)

18,90 €*
Papari Valley 3 Qvevri Terraces Saperavi 2019 black Wine trocken Georgien
Saperavi - von Papari Valley - im Qvevri entstandenDer 2019 Saperavi von Papari Valley entstand in drei Qvevris und ist nur in  geringer Menge abgefüllt worden. Dieser Wein ist ein besonders dunkler Rotwein, mit kraftvollen würzigen Noten und dennoch harmonisch im Geschmack.Die georgische Rebsorte Saperavi ist die beliebteste rote Rebsorte in Georgien. Wörtlich übersetzt bedeutet Saperavi  "Färber". Die Rebsorte gehört zu der Gruppe von Rebsorten die als Färbertrauben bezeichnet werden und und bringt besonders farbintensive, dunkelviolette, im Glas fast schwarz scheinende, aromatische Rotweine hervor.Wahrscheinlch stammt die Rebsorte  aus den Weingärten der historischen Region Meschketien, im Südwesten Georgiens,. Über Kartli gelangte die Rebsorte vermutlich nach Kakheti. Weine aus Saperavitrauben sind farbintensive, fruchtig und tanninreich, körpereich und würzige Rotweine. Meist besitzen Saperavi Rotweine ein hohes Reifeptential. Sie erreichen durch längere Lagerung in der Flasche Ihren qualitativen Höhepunkt. In einer Cuvée, mit anderen Rebsorten vereint, verleiht Saperavi Farbintenzität und fruchtige Akzente.Hervorragende halbtrockene und liebliche Rotweine aus Saperavi entstehen in den Appellationen Akhasheni und Kindzmarauli Die charakteristischen Merkmale eines Saperavi: dunkelviolette, fast schwarze Farbe, oft völlig opak, gut eingebundene Tannine und angenehm dezente Frucht mit Aromen von schwarzen Beerenfrüchten. Bouquet von Lakritze, Tabak, Kakao, Gewürze Saperavi erreicht seine volle Reife ab der zweiten Septemberhälfte. Die Lese erfolgt in der Regel bis bis Ende Oktober. Der durchschnittliche Ertrag von Saperavi pro Hektar beträgt etwa 8-10 Tonnen. Rotweine aus Saperavi (Tafelweine und AOCs) eignen sich für eine längere Lagerung und werden auch zur Herstellung von natürlich süßen Weinen und Roséweinen verwendet. Hauptmikrozonen: Mukuzani, Akhasheni, Khashmi, Kindzmarauli, Napareuli, Kvareli, Kondoli. Der bekannte Weinexperte Stuart Pigott zu Saperavi: "Warum hatte auch ich bis vor kurzem so wenig von dieser genialen georgischen Rebsorte, die in den Ländern der Ex-Sowjetunion ziemlich verbreitet ist, gehört? Sicherlich, weil noch nicht so viele Winzer es schaffen, regelmäßig kraftvolle und sanftherbe Weine mit vielschichtigem Beerenduft aus ihr zu erzeugen. Bestenfalls sind es aber ganz eigenständige Weine mit großartiger Würze, die nicht teuer sind." (vgl. Stuart Pigotts kleiner genialer Weinführer 2010, Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2010)

Inhalt: 0.75 Liter (48,80 €* / 1 Liter)

36,60 €*
Tipp
Schuchmann m4 2011 Premium Cuvée Rotwein trocken Georgien
Die m-Kollektion des Weinguts Schuchmann entstand zu Ehren der Frau des Gründers des Weingutes, Burkhard Schuchmann. Das "m" steht für den ersten Buchstaben des Vornamens seiner Frau.Diese extravagante Cuvée aus Georgien entstand aus Trauben der Rebsorten Saperavi, Merlot und Cabernet Sauvignon. Saperavi Die Königin der Rotweinreben steht für kraftvolle, farbintensive Weine. Im Glas erscheint die Farbe fast schwarz. Merlot Die Rebsorte Merlot ist eine der weltweit beliebtesten roten Rebsorten. Es wird angenommen, das Merlot  ursprünglich aus der Weinbauregion Bordelais stammt. Heute wird Melot besonders im Weinbaugebiet Bordeaux kultiviert und findet sich in den großen Cuvées des Bordeaux. In Kakheti, dem georgische Weinanbaugebiet im Osten des Landes findet  Merlot ideale Bedingungen um große Weine hervorzubringen. Cabernet Sauvignon ist eine weltweit populäre rote Rebsorte. Auch in Georgien hat Sie ihren Platz in den vergleichsweise wenigen Rebflächen mit internationalen Rebsorten gefunden, da hauptsächlich werden natürlich einheimische Rebsorten kultiviert. Mit dem Schuchmann m4 ist den Kellermeistern des Weingutes Schuchmann in der Kollektion der m-Weine ein aussergewöhnlicher Rotwein gelungen. Dieser großartige Rotwein verleiht der "Ur-Rebsorte" Saperavi eine würdige Bühne. Handverlesene Trauben aus alten Reben wurden 20 Tage im Qvevri, dem kachetischen Tongefäß vergoren. Danach reifte der Wein 24 Monate im Barrique. Deutliche Fruchtnoten, intensive Aromen von roten Waldfrüchten und Cassis, reifen Kirschen, Zedernholz, mit einem feinem Eichenholzton, lebendiger Säure, trockene griffige Tanninstruktur und vollem Körper. Abgefüllt in einer schweren, 31,5 cm hohe Flasche in Bordeauxform mit gewölbtem Flaschenboden. Die Flasche ist mit einem Naturkorken verschlossen und mit rotem Wachs versiegelt. Premiumwein mit großem Reifepotential.Woher kommt dieser Wein genau?

Inhalt: 0.75 Liter (63,60 €* / 1 Liter)

47,70 €*
Schuchmann Saperavi Golden Line 2017 Qvevri Rotwein trocken Georgien
Eine Referenz für georgischen Wein. Saperavi von alten Reben, 20 Tage Spontangärung im Qvevri, 24 Monate im gebrauchtem Barrique gereift, dann unfiltriert in Flaschen abgefüllt - das ergibt einen Wein mit Jahrtausende alte Tradition und moderner Eleganz.Ein komplexer Duft von reifer Kirsche, Zedernholz, Minze, Rumtopf, saftig und dicht, fester Tanninbiss und ein anhaltendes, aromatisches Finale machen den Wein zu einem georgischen Weinerlebnis. Premiumwein mit großem Reifepotential.Auszeichnung : Mundus Vini Spring Tasting 2023 Silbermedaille

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €*
Schuchmann Saperavi Selektion 2009 Qvevri Rotwein trocken Georgien
„Ein ungestümer Rotwein“ , so ein Kritker, „dicht, feurig, muskulös!“ alte Reben, handselekterte Trauben 20 Tage Spontangärung im Qvevri, Malolaktische Gärung im Tank, unfiltriert und ohne Schönung abgefüllt dunkles Rubinrot, rote Früchte, lebendige Säure, reife GerbstoffeSaperavi ist "die" herausragende georgische Rotweinrebe . Für diesen Wein wurden die Trauben von mindestens 50 Jahre alten Reben, von Hand selektiert und nach Jahrtausende alter Tradition im Qvevri vergoren (Spontangärung. Der Qvevri ist eine große Tonamphore, die zur Kühlung in den Boden eingegraben wird. Das Ergebnis ist ein tiefdunkler, extraktreicher Wein mit sehr guten Lagerpotential. Reife Tannine, dunkles rubinrot, rote Früchte, lebendige Säure. Ein georgisches Weinerlebnis. Speiseempfehlung: Kräftige Fleischgerichte, Käse   Premiumwein mit großem Reifepotetntial. Wine Inspector: Die Trauben für diesen Wein sind handselektiert und stammen von 40-50 Jahre alten Reben. Nach 20 Tagen im Qvevri erscheint dieser Saperavi rubinrot mit violetten Nuancen. In der Nase Kirsche, Sträucher und Johannisbeere. Im Mund Kirsche, Johannisbeere, Sträucher, grüne Paprika und (ausschließlich am ersten Tag) starke Bitterkeit. Voller Körper, gut integrierte Tannine und ein langes Finale.  WineInspector-Wertung: 87

Inhalt: 0.75 Liter (31,60 €* / 1 Liter)

23,70 €*
Vinoterra Saperavi Qvevri 2020 Rotwein trocken Georgien
Vinoterra Saperavi Qvevri 2020 vom Weingut SchuchmannWein aus Georgien Premiumweine vom Weingut Schuchmann, im  Qvevri entstanden, werden mit dem Premiumlabel "Vinoterra" gekennzeichnet. Der Vinoterra Saperavi Qvevri 2020 gehört zweifellos dazu.Saperavi ist die herausragende autochtone georgische Rotweintraube. Der Vinoterra Saperavi 2020 wurde im Qvevri vergoren. Im Frühling 2022 erreichte dieser nach althergebrachter Weintradition entstandene trockene georgische Rotwein die Ideale Reife um in Flaschen unfitiert abgefüllt  zu werden. Nach der Abfüllung schenkten die Kellermeister diesem erlesenen Wein ein weiteres Viertejahr  Reifezeit im Weinkeller des Weingutes Schuchmann im kachetischen Kisiskhevi bevor er den Weg nach Deutschland antrat. Dieser Ausnahmerotwein verkörpert Jahrtausende Erfahrungen, von Generation zu Generation weiter gegeben, gepaart mit moderner Eleganz. Der komplexe Duft von Kirschen, etwas Minze, seidiges Tannin und ein anhaltendes, wohlschmeckendes Finale machen den Wein zu einem Trinkerlebnis. Ein sehr dunkler, fast schwarzer Wein im Glas mit großem Lagerpotential.Dieser im Qvevri entstandene Saperavi ist ein exzellenter Speisenbegleiter zu würzigen Speisen, aber auch solo ein großes Vergnügen

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €*
%
Vorteilspaket 3 Flaschen Qvevri Rotweine
Diese Vorteilspaket beinhaltet drei rote Spitzenweine aus Georgien. Diese georgischen Rotweine entstanden in Qvevri. Diese zitronenförmigen Tongefäße werden traditionell in Georgien für die Weinherstellung verwendet. Im Boden eingelassen, geschützt und gekühlt von Mutter Erde, entstehen und reifen authentische georgische Weine.

69,90 €* 88,10 €* (20.66% gespart)